Liebeskummer

Benedikt triumphiert über Jakob, der die Stadt verlässt. Nun kann er sich endlich in Ruhe um die Realisierung seines neuen Bauprojekts kümmern. Bei einem Treffen mit Beamten des Denkmalschutzes, scheint die Baugenehmigung zum Greifen nah. Doch auch Irene ist nicht untätig. Im Kampf gegen Benedikts sechsstöckiges Gebäude gelingt es ihr, die Nachbarschaft für eine Demonstration zu mobilisieren und droht Benedikt so einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen. Till erfährt verärgert, dass Eva ohne ihn nach Südamerika fliegt, um Ute nach dem Überfall beizustehen. Doch da wird er schmerzhaft daran erinnert, dass er wirklich noch nicht wieder auf dem Damm und Evas Sorge um ihn berechtigt gewesen ist. Da er Noah nicht allein lassen will, weigert sich Till im Krankenhaus zu bleiben. Doch auch um Eva und Ute, die allein in Uruguay nach Matilda suchen, sorgt sich Till. Und zumindest bei Ute scheint seine Sorge nicht unberechtigt... Saskia ist todtraurig, dass Jakob trotz ihrer gemeinsamen Nacht seine Zelte in Köln abbricht und nach München geht. Im Bestreben, ihren Liebeskummer wegzudrängen, sucht Saskia Trost in einem Backmarathon. Doch als KayC ihr mitfühlend beisteht, bricht sich Saskias ganzer Schmerz um die verlorene Liebe Bahn.