Jetzt testen
verdammt-verliebt

KĂĽss' niemals deinen besten Freund

Jule und Tom sind Nachbarskinder und die dicksten Freunde Als sich Jule unglücklich in den Volleyballer Sven verknallt, spielt Tom den Seelentröster. Dabei kommt es zu einem leidenschaftlichen Kuss. Das ist nicht das einzige Problem.

Premium | Kinder | Staffel 1, Folge 1 | Mi. 01.07.2020, 00:00 Uhr
ab 6
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Die Serie Verdammt Verliebt

Verdammt verliebt ist eine Serie, die zum ersten Mal im Jahr 2002 ausgestrahlt wurde. Sie handelt von den zwei jungen Menschen namens Jule und Tom, die sich zunehmend näherkommen und Gefühle füreinander entwickeln. Liebeleien, Beziehungen und Freundschaften sind die übergeordneten Themen dieser Serie aus Deutschland.

Verdammt verliebt: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Laura Maire Jule ThĂĽroff
Florian David Fitz Tom Severin
Tatjana Clasing Isabelle ThĂĽroff
Josef Heynert Hannes Richter
Saskia Vester Anke Severin
Stephan Schwartz Martin Severin
Peter Ender Gregor ThĂĽroff
Joelle Ludwig Rebekka ThĂĽroff
Maximilian von Pufendorf Pascal Severin
Andi Slawinski Kurt

Wer sind die beiden Hauptcharaktere aus der Serie Verdammt verliebt?

Jule Thüroff ist eine hübsche Teenagerin, die viel Wert auf Freundschaft legt. Allerdings ist sie mittlerweile in einem Alter, in dem sich auch die Themen Liebe und Partnerschaft immer deutlicher aufdrängen – kein Wunder also, dass sie manchmal richtig eifersüchtig werden kann. Auch Tom Severin ist in einem Alter, in dem derartige Aspekte mehr und mehr zum Tragen kommen. Er gewinnt zunehmend das Interesse am anderen Geschlecht und ist sehr neugierig, was das Thema Beziehungen angeht. Jule und Tom kennen sich seit gefühlten Ewigkeiten und sind seit jeher sehr eng miteinander verbunden – die Rede ist von einer echten Sandkastenfreundschaft. Die beiden haben viele gemeinsame Interessen wie zum Beispiel das Volleyballspielen. Sie verbrachten im Laufe ihres Lebens unzählige Stunden miteinander und schätzen ihre liebgewonnene Freundschaft sehr.

Wie gestaltet sich der Serienauftakt?

Die erste Folge der Serie heißt Küss niemals deinen besten Freund. Schon der Titel dieser Auftaktepisode lässt erahnen, um was es geht: Jule hat sich in einen Volleyballer namens Sven verknallt – doch leider entwickelt sich diese Liebschaft nicht wie von ihr erhofft. Tom, der für die Situation sehr viel Verständnis mitbringen kann, tröstet Jule. Allerdings bleibt es bei Weitem nicht beim reinen Trösten – das Ganze endet nämlich mit einem Kuss voller Leidenschaft. Die eng miteinander befreundeten Jugendlichen haben Schwierigkeiten damit, mit der neuen Situation umzugehen. Schaffen es die beiden, trotz des Kusses ihre Freundschaft aufrechtzuerhalten? Was setzen Jule und Tom mit dieser Aktion alles aufs Spiel? Und auch außerhalb der eigenen Liebelei gibt es Konflikte, die jede Menge Sorgen mit sich bringen. So erwischt Jule Toms Vater dabei, wie er sich ganz ungeniert mit der Mutter eines Bekannten vergnügt.

Verdammt verliebt: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2002

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2002

Regisseur

  • Brigitta Dresewski, Christine Kabisch

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originaltitel

  • Verdammt verliebt

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffeln Anzahl

  • 1 Staffel

Episoden Anzahl

  • 26 Episoden

Länge der Episoden

  • Ca. 24 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Lust auf eine Kindersendung, bei der es um das groĂźe Thema Liebe geht? Auf RTL+ kannst Du in Erfahrung bringen, wie sich die Beziehung zwischen Jule und Tom entwickelt. Sieh Dir die Serie am besten noch heute online an!

© 2021 RTL interactive GmbH