Jetzt testen
vikings

Initiationsriten

Ragnar Lothbrok träumt davon, reich zu werden, indem er sich der Tradition, im Osten zu plündern, widersetzt. Ragnar hat insgeheim an einem Projekt gearbeitet, das die Wikingerwelt auf den Kopf stellen wird.

Premium | Action | Staffel 1, Folge 1 | Sa. 24.07.2021, 00:00 Uhr
ab 16
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel

Vikings - Informationen zur Serie

Die kanadisch-irische Koproduktion Vikings erzählt im Stil einer historischen Actionserie aus dem Zeitalter der Wikinger. Zentrale Figuren sind Ragnar Lothbrok und Schildmaid Lagertha, die an historische Charaktere angelehnt wurden. Die kreative Idee zur Serie stammt von Michael Hirst, der auch Drehbücher für Die Tudors und Elizabeth – Das goldene Königreich schrieb.

Vikings: Besetzung (Cast)

SchauspielerRolle
Katheryn Winnick Lagertha (2013–2020)
Gustaf Skarsgard Floki (2013–2020)
Alexander Ludwig Bjorn Lothbrok (2014–2020)
Travis Fimmel Ragnar Lothbrok (2013–2017)
Georgia Hirst Torvi (2014–2020)
Alex Hogh Andersen Ivar (2016–2020)
Jordan Patrick Smith Ubbe (2016–2020)
Jennie Jacques Judith (2015–2019)
Peter Franzen King Harald Finehair (2016–2020)

Welche historischen HintergrĂĽnde bilden die Szenerie von Vikings?

Obwohl im Kern eine fiktionale Erzählung, basieren viele der Charaktere und der Szenerien von Vikings auf historischen Vorbildern. Zwar unterstreicht Serienschöpfer Michael Hirst, dass er sich kreative Freiheiten genommen hat, dennoch sind Referenzen offensichtlich. So taucht die Figur Ragnar Lothbrok auf, die zu den Helden- und Sagengestalten der Wikingerära zählt. Historisch kann Lothbrok bisher nicht abschließend belegt werden, doch Erzählungen seiner Handlungen reichen bis in das neunte Jahrhundert zurück. Auch der Charakter Floki ist eine Referenz an den Wikinger Floki Vilgerdarson. Im Werk Saxo Grammaticus taucht auch eine Schildmaid namens Lathgertha auf, an die Lagertha lose angelehnt ist. Im Fall von Vikings ist jedoch klar, dass es sich um historische Fantasy handelt, die für sich keine geschichtliche Detailtreue beansprucht. Dennoch war Vikings ein voller Erfolg, was auch Awards wie ein Primetime Emmy und mehrere Canadian Screen Awards beweisen.

An welchen Produktionen war Serienschöpfer Michael Hirst beteiligt?

Michael Hirst gehört mittlerweile zu den namhaften Showrunnern der Serienwelt. Seine Karriere begann er als Drehbuchautor: So schrieb er als erstes 1988 das Drehbuch zu Nicholas Meyers Werk Die Täuscher. Ein weiteres erfolgreiches Werk seiner Karriere ist das Drehbuch zu Elizabeth – Das goldene Königreich (2007) bei dem Cate Blanchett die Hauptrolle der englischen Königin übernahm. In den letzten zwei Dekaden widmete sich Hirst vor allem den Schöpfungen der Serienwelt: So arbeitete er nicht nur als Showrunner und Drehbuchautor in 38 Episoden von Die Tudors (2007–2010) mit, er war auch als Produzent von Die Borgias (2011) beteiligt. In Hirsts Verantwortung entstanden anschließend sowohl die Serie Camelot (2011) wie auch das hier verfügbare Werk Vikings.

Vikings: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2013

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2014

Regisseure

  • Ciaran Donnelly (15 Episoden), Ken Girotti (14 Episoden), Steve Saint Leger (12 Episoden), Jeff Woolnough (10 Episoden), Helen Shaver (8 Episoden) und Co.

Produktionsland

  • Kanada, Irland

Genre

Titellied

  • Soundtrack von Trevor Morris

Originaltitel

  • Vikings

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 6 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 89 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 50 Minuten

Auszeichnungen

  • Primetime Emmy 2020 in der Kategorie Outstanding Visual Effects in a Supporting Role

Ă„hnliche Serienformate

Anschauen kannst Du das historische Serienepos Vikings ab sofort im Stream auf TVNOW!