Jetzt testen

Schlacht um die Midwayinseln

Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs - Der Ăśberraschungsangriff der Japaner auf den US-MarinestĂĽtzpunkt Pearl Harbor war ein voller Erfolg...

Dokumentation | Staffel 1, Folge 4 | Mo. 10.05.2021, 22:10 Uhr
ab 6

Das könnte Dir auch gefallen

| Original

Informationen zur Dokuserie: Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs

Zwischen September 1939 und August 1945 hat der Zweite Weltkrieg unsere Großmächte gegeneinander gestellt und menschlich wie materiell unvorstellbare Opfer gefordert. Für Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs (2019) wurde dramatisches Videomaterial in einem aufwändigen Verfahren aufbereitet, um in zehn Episoden einen packenden Eindruck von den teils grundverschiedenen Fronten zu vermitteln.

Was sind die wichtigsten Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs?

Diese im Vereinigten Königreich produzierte Dokumentationsreihe nutzt ihre Gesamtspiellänge von mehr als acht Stunden, um prägende Ereignisse im größten bewaffneten Konflikt der Menschheitsgeschichte näher zu beleuchten. Dabei macht sich das Format eine über weite Strecken chronologische Erzählweise zunutze, wodurch es sich auch für Geschichtsinteressierte ohne großes Vorwissen ideal eignet. Den Anfang macht demnach die Episode Blitzkrieg, die sich mit der berüchtigten deutschen Offensive gegen Polen und damit dem Anfang des Zweiten Weltkriegs befasst. Im Folgenden wird kaum ein mahnender Meilenstein ausgelassen: Auf mehr als einer Ebene beeindruckende Bilder zeichnen den Luftkampf über England oder die Schlacht um Stalingrad nach. Sie versetzen an die Landungsstrände der schicksalsträchtigen Operation Overlord, erinnern an den Bombenhagel über Dresden, fokussieren die erbitterten letzten Gefechte im Pazifik oder rufen einige der größten Gräueltaten überhaupt ins Gedächtnis – etwa durch Szenen der ersten kriegerischen Nutzung einer Atombombe oder der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald.

Was unterscheidet Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs von vergleichbaren Formaten?

Der englische Originaltitel dieser Doku-Reihe lautet Greatest Events of WWII in Colour und geht damit direkt auf ein Alleinstellungsmerkmal dieser Produktion ein: Nach eingehender Recherche wurden zahlreiche Videobilder der damaligen Zeit mit modernen Mitteln der Restaurationstechnik bearbeitet und so authentisch wie möglich nachkoloriert. Die Dokumentation bietet eine Mischung aus Szenen, die man als schwarzweißes Original belassen hat, und optisch aufgefrischten Szenen, die der Geschichte des Zweiten Weltkriegs eine zusätzliche Dimension verleihen: Aufnahmen in Farbe nehmen die gewisse Distanz zum Geschehen, die bei Zusehenden im Falle von uralten, schwarzweißen Bildern mitunter gegeben ist. Dadurch spricht die Dokumentation Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs neben erprobten Hobbyhistorikern auch eine jüngere Zielgruppe an, die sich mit offensichtlich betagtem Videomaterial für gewöhnlich etwas schwertut.

Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2019

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 18. Juni 2019 auf ntv

Produktionsland

  • GroĂźbritannien

Genre

Originaltitel

  • Greatest Events of WWII in Colour

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 1 Staffel

Episoden Anzahl

  • 10 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 50 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Eine Welle der menschengemachten Zerstörung überzieht einen gesamten Planeten: Der Zweite Weltkrieg und sein Verlauf sind gleichermaßen grausam wie faszinierend. Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs gibt Dir Die Möglichkeit, dieses düstere Kapitel der Menschheit auf besonders eindringliche Art und Weise nachvollziehen zu können. Widme Dich jetzt den insgesamt zehn Folgen auf TVNOW, wenn Du Dich auf eine modern aufbereitete und entsprechend greifbare Geschichtsstunde einlassen möchtest!

  • Serien
  • Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs

© 2021 RTL interactive GmbH