Jetzt testen
why-women-kill

Träume, Triumph und Tod

Alma Fillcot träumt von Status und Glamour und hofft, einen kürzlich frei gewordenen Sitz in ihrem örtlichen Gartenclub zu ergattern. Der wird von der einschüchternden Rita Castillo geleitet.

Premium | Comedy | Staffel 2, Folge 1 | Exklusiv
ab 12
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive
Ganze Staffel
Ganze Staffel

Why Women Kill – Informationen zur Serie

Die Dramedy-Serie Why Women Kill von Marc Cherry stellt mit viel bissigem Humor die Umstände dar, durch die unterschiedlichste Frauen dazu getrieben wurden, einen Mord zu begehen. Die Erzählung der ersten Staffel ist in drei verschiedenen Dekaden, in den Jahren 1963, 1984 und 2019 angelegt. Staffel zwei spielt in den 1940er-Jahren.

Why Women Kill: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Lucy Liu Simone Grove (2019)
Ginnifer Goodwin Beth Ann Stanton (2019)
Kirby Howell-Baptiste Taylor Harding (2019)
Alexandra Daddario Jade (2019)
Sam Jaeger Robert Stanton (2019)
Sadie Calvano April Warner (2019)
Reid Scott Eli Cohen (2019)
Jack Davenport Karl Grove (2019)
Allison Tolman Alma Fillcot (2021)
Lana Parrilla Rita Castillo (2021)
B.K. Cannon Dee Fillcot (2021)
Jordane Christie Vern Loomis (2021)
Matthew Daddario Scooter (2021)
Veronica FalcĂłn Catherine Castillo (2021)
Nick Frost Bertram Fillcot (2021)

Worum geht es in Why Women Kill?

Die Serie bewegt sich in Staffel eins auf drei verschiedenen Zeitebenen. 1963: Die liebenswerte Beth Ann Stanton (Ginnifer Goodwin) führt das Leben einer Bilderbuch-Hausfrau. Doch als sie von der Untreue ihres Mannes erfährt, lernt ihr Göttergatte Beth Ann von einer neuen Seite kennen. Simone Grove (Lucy Liu) wird 1984 mit einem Geheimnis ihres dritten Ehemanns konfrontiert – mit unangenehmen Folgen. Und Taylor Harding (Kirby Howell-Baptiste) führt 2019 eine offene Ehe mit ihrem Mann Eli. Als jedoch statt Lust tiefere Gefühle ins Spiel kommen, wird es in der Ehe kompliziert. Auf ebenso bissige, witzige wie dramatische Weise beleuchtet die Serie die Konsequenzen, die die Untreue und der Verrat ihrer Ehemänner für die Protagonistinnen – und auch die Ehegatten – nach sich zieht.

Staffel 2 spielt im Jahr 1949: Haupthandlungsort ist ein örtlicher Garden Club. Dort trifft die altbackene Alma (Alison Tolman) auf ihre versnobten Nachbarn aus der besseren Gesellschaft. Die passiv-aggressiven Society-Ladys sind nicht gerade angetan von ihr und lassen Alma das auch spüren. Die wünscht sich indes nichts sehnlicher als dazuzugehören. Und dafür ist Alma so ziemlich jedes Mittel recht.

Wer steckt hinter Why Women Kill?

Schon seit den 80er-Jahren ist Marc Cherry als Autor und Produzent in der amerikanischen TV-Branche bekannt. Zu seinen frĂĽhen Erfolgen gehört die Arbeit an der Kult-Serie Golden Girls (1985–1992). Auch das Spin-Off The Golden Palace stammt aus seiner Feder. Zum groĂźen Hit mauserte sich die Serie Desperate Housewives (2004–2012). Der ironisch-bissige Ton und schwarze Humor der mehrfach ausgezeichneten Show brachten Cherry mehrere Emmy-Nominierungen ein und wurden zum Markenzeichen des Serienschöpfers. Im Anschluss kreierte Marc Cherry die Dramedy Devious Maids, die zwischen 2013 und 2016 in vier Staffeln erschien.

An der stilvollen Umsetzung der Dramedyserie Why Women Kill war neben dem Multi-Talent Marc Cherry auch der bekannte Regisseur Marc Webb (500 Days of Summer) beteiligt, der zwei Episoden inszenierte. Dank Cherrys Verbindungen in Hollywood konnte er hochkarätige Darstellerinnen vor die Kamera locken: Neben Lucy Liu (Kill Bill) sind auch Alexandra Daddario und ihr Bruder Matthew, die Once upon a Time-Stars Ginnifer Goodwin und Lana Parilla sowie der britische Comedystar Nick Frost dabei. In Staffel 2 spielt die Emmy- und Golden Globe-nominierte Allison Tolman die Hauptrolle. Neben Lucy Liu fĂĽhrte auch Desperate Housewife Eva Longoria in einer Folge Why Women Kill Regie.

Why Women Kill – Weitere Informationen

Erstausstrahlung

  • 15.8.2019 auf CBS All Access

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 15.1.2020 auf RTL+

Regisseure

  • David Warren (6 Episoden), Marc Webb (2 Episoden), David Grossman (2 Episoden), Lucy Liu (1 Episode), Eva Longoria (1 Episode) u.a.

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • L-O-V-E von Michael Feinstein

Originaltitel

  • Why Women Kill

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 2 Staffeln (beide auf RTL+ abrufbar)

Episoden Anzahl

  • 20 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 45 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Du magst Desperate Housewives und andere bissig-schwarzhumorige Serien von Marc Cherry? Dann streame jetzt Why Women Kill auf RTL+.