Jetzt testen

In der Steppe

Die erste Folge enthüllt, wie tapfer Safari-Babys von Geburt an sein müssen. Eben erst geboren Elefanten-, Gnu- und Gepardenbabys haben mit Hunger, wackligen Beinen und gierigen Räubern zu kämpfen.

PREMIUM | Dokumentation | Staffel 1, Folge 1 | So. 20.01.2019, 00:00 Uhr
ab 12
Merken
In der Steppe

Das könnte Dir auch gefallen

Wilde Tierbabys – Informationen zur Dokumentation

Die Tier- und Naturfilmerin Susan Doody hat in der dreiteiligen Sendereihe Wilde Tierbabys aus dem Genre Tierdokumentation mehrere neugeborene Jungtiere auf ihren ersten Schritten begleitet. Dabei geht es sowohl um Tiere, die an Land ihre Jungen bekommen als auch im Wasser. In eindrucksvollen Bildern und spektakulären Kameraeinstellungen erfährt man, dass junge Gnus unmittelbar nach der Geburt stehen müssen, um überleben zu können. Bei TVNOW kannst auch du die Dokumentation Wilde Tierbabys online sehen und verfolgen, wie sechs junge Geparde in Afrika mit ihrer Mutter auf die Jagd gehen oder wie in den nordamerikanischen Rocky Mountains ein Grizzlybär-Baby die ersten tapsigen Gehversuche macht.

Wilde Tierbabys – Weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 02. Oktober 2016
  • Regisseur
    • Susan Doodie
  • Genre
  • Länge
    • Folge 1: 50 Minuten; Folge 2: 49 Minuten; Folge 3: 51 Minuten
  • Originaltitel
    • Animal Babies
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • unbekannt
  • Erzähler
    • unbekannt
  • Auszeichnungen
    • keine
  • Ă„hnliche Dokumentationen
    • Hautnah – Elefanten, Bären und Löwen; Dokumentation von David Attenborough

Wie heiĂźen die ersten beiden Episoden der Dokumentationsreihe und worum geht es?

Im ersten Teil der Reihe mit dem Titel In der Steppe, der im englischen Original Safari Babies heißt, geht es um Tierbabys in der afrikanischen Steppe wie Elefanten, Löwen oder Antilopen. Der zweite Teil trägt den Titel Im Wasser (Water Babies) und dokumentiert die ersten Tage von Entenküken, Meeresschildkröten oder jungen Galapagos-Pinguinen. Beim online Anschauen dieser Folgen erfährst du, welchen Gefahren diese Neugeborenen ausgesetzt sind.

Was ist ein Guankano, das in der dritten Folge von Wilde Tierbabys vorgestellt wird?

In der dritten Episode der Dokumentationsreihe von Susan Doody, die den Titel Im Gebirge trägt, werden unter anderem wild lebende Lamas in den Anden gezeigt. Diese Art wird Guankano genannt und ist bis in Höhen von 4000 m anzutreffen. In der Folge mit dem englischen Originaltitel Mountain Babies kannst du im Stream von TVNOW mit ansehen, wie Guankano-Lämmer 15 Monate lang im Familienverbund leben, bis sie aus der Gruppe vertrieben werden und sich anderen Herden anschließen.

Gibt es bei TVNOW noch andere Filme zum Streamen, die sich mit Tierbabys beschäftigen?

In der Dokumentationsreihe Zootierbabys, von der es in vier Staffeln 36 Folgen gibt, gehen die beiden Regisseure Daniel Remsperger und Jana von Rautenberg ausschließlich auf Tierbabys ein, die in zoologischen Gärten geboren werden. Die hauptsächlich im Berliner Zoo gedrehte Reihe zeigt Geburt und Aufzucht junger Giraffen, Bären oder Affen in eindrucksvollen Bildern.

Bei TVNOW kannst du die Dokumentation Wilde Tierbabys oder andere Filme dieses Genres rund um die Uhr online streamen. Besuche die Webseite des Videoportals und starte den Online-Stream!

© 2020 RTL interactive GmbH