Jetzt testen
wilder-rhein

Von der Nordsee zur Lorelei

Der erste Teil begleitet den Rhein von der Nordseeküste bis zur Lorelei. Vom größten Seehafen Europas über Köln bis zum mittelrheinischen Weinanbaugebiet zeigt die Dokumentation, welche Tiervielfalt dort ihr Zuhause gefunden hat.

Premium | Dokumentation | Staffel 1, Folge 1 | Sa. 03.07.2021, 20:15 Uhr
ab 12
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Wilder Rhein – Informationen zur Dokumentationsreihe

Mit dem Rhein verbinden viele steile Weinberge, märchenhafte Burgen, malerische Dörfer und große Städte. Vom Quellgebiet im Schweizer Kanton Graubünden bis zu den Mündungsarmen in den Niederlanden ist der Rhein 1 232,7 Kilometer lang. Die zweiteilige Dokumentationsreihe Wilder Rhein nimmt dich mit auf eine abwechslungsreiche Reise entlang eines mal romantischen, mal wilden Flusses. Die Flussreise führt durch herrliche Landschaften und manchmal gibt es hier sogar noch echte Wildnis zu erleben. Rechts und links des mächtigen Stroms leben so viele verschiedene Pflanzen und Tiere wie an kaum an einem anderen Fluss in Europa.

Wilder Rhein – weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 01.07.2013, arte
  • Regisseur
    • Jan Haft
  • Genre
  • Länge
    • ca. 44 Minuten
  • Originaltitel
    • Wilder Rhein
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Musik komponiert von
    • Siggi MĂĽller, Jörg Magnus Pfeil
  • Erzähler
    • Martin Umbach
  • Auszeichnungen
    • keine
  • Ă„hnliche Dokumentationen/Reportagen
    • Wildes Deutschland, Wildes Skandinavien, Der Rhein von oben

Warum ist die Dokumentationsreihe sehenswert?

Die Nibelungen, Clemens Brentano, Heinrich Heine und William Turner – der Rhein fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Beim online Anschauen des Zweiteilers wirst du schnell feststellen, dass der Strom mehr zu bieten hat als Burgen, Loreley-Romantik und Nibelungenlied. Erlebe eine phantastische Entdeckungsreise durch sechs Länder. Im ersten Teil geht es von der Mündung bis zum legendären Loreleyfelsen (UNESCO-Weltkulturerbe) bei Flusskilometer 555. Teil 2 führt dich von den Burgen über den Rheinfall bei Schaffhausen bis zur Quelle in den Schweizer Alpen. Bei RTL+ kannst du die Rhein-Impressionen ab sofort streamen.

FĂĽr wen ist die Dokumentationsreihe empfehlenswert?

Wilder Rhein ist eine Doku für alle, die sich für Natur und Kultur interessieren. Der Zweiteiler gehört zum Genre Naturfilm und ist ohne Altersbeschränkung freigegeben. Auf der filmischen Flusskreuzfahrt kannst du ein ungewöhnliches Porträt von einem faszinierenden Naturraum in spektakulären Bildern erleben. Landschaften und Tiere entlang des Rheins werden mittels aufwendiger Kameratechnik in Bild und Ton eingefangen. Die zweiteilige Dokumentation bietet wunderbare Einblicke in die Natur an einem der berühmtesten Flüsse der Welt. Die eindrucksvolle Naturdoku kannst ab sofort bei RTL+ online sehen.

Was macht die Doku so einzigartig?

Wilder Rhein ist ein spektakuläres Porträt eines weltberühmten Flusses. Erlebe den Rhein in voller Länge von Rotterdam, dem größten Seehafen Europas, vorbei an Windmühlen und dem Schieferfelsen Loreley bis in die Alpen. Erstaunlich ist, welche Vielfalt an Tieren und Pflanzen hier ein Zuhause gefunden hat. Die Doku aus dem Genre Naturfilm kannst du jetzt im Online-Stream auf RTL+ ansehen. Überall und jederzeit kannst du dir dieses Filmerlebnis beim online Streamen nach Hause holen. Das geht per Smart-TV und am Computer oder Laptop. Auch unterwegs kannst du dir den Stream auf dem Smartphone oder Tablet ansehen.

© 2022 RTL interactive GmbH