Falsches Spiel

Franziska Upholt wurde von ihren Eltern dazu gedrängt, ihr Neugeborenes zur Adoption freizugeben. Wilsberg verspricht zu helfen. Kurz darauf wird das Baby Lisa entführt, und der Privatdetektiv muss erfahren, dass Franziska ihn angelogen hat

PREMIUM | Crime | Staffel 1, Folge 1 | Di. 01.01.2019, 00:00 Uhr
ab 12Mehr bei TV NOW | ZDF Serien und Filme
Merken

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

Wilsberg – Informationen zur Serie

Tatort Münster: Dass in der Studentenstadt mehr passiert als Fahrradklau und Schwarzfahren, weiß auch Ex-Anwalt, Buchhändler und Gelegenheitsdetektiv Georg Wilsberg (Leonard Lansink). Mit viel Sarkasmus lehrt der Charakterkopf die Münsteraner Unterwelt das Fürchten. Zur Seite stehen ihm dabei unter anderem Patentochter Alex (Ina Paule Klink), Kumpel Ekki (Oliver Korittke) und Kommissarin Springer (Rita Russek), bei der Wilsbergs ungewöhnliche Methoden nicht immer auf große Gegenliebe stoßen. Eine Serie aus dem Genre „Krimi mit Augenzwinkern“, die man jetzt direkt bei TV NOW streamen, also jederzeit online sehen kann.

Wilsberg – Besetzung

RolleSchauspieler
Georg Wilsberg Leonard Lansink
Alex HoltkampIna Paule Klink
Ekkehardt TalkötterOliver Korittke
Anna SpringerRita Russek

Warum ist Wilsberg kein Anwalt mehr?

Eine eindeutige Antwort hierauf blieben die Wilsberg-Autoren bislang schuldig. In jedem Fall scheinen aber düstere Machenschaften von Wilsbergs Rivalen Debelius eine entscheidende Rolle gespielt zu haben.

Wieso humpelt Wilsberg?

Dass Wilsberg hinkt, liegt weniger an der Rolle, sondern vielmehr am Hauptdarsteller. Tatsächlich verunfallte Leonard Lansink vor fünfzehn Jahren beim Pferdereiten. Umso besser also, dass in der Serie zumeist allenfalls Drahtesel bestiegen werden.

Wilsberg, ein Teil der Bielefeldverschwörung?

Als wiederkehrender Witz taucht in jeder Wilsberg-Episode einmal der Name des Ortes Bielefeld auf. Der Grund hierfür ist schlichtweg, dass Wilsberg-Redaktionsmitglied Martin Neumann in der ostwestfälischen Stadt aufgewachsen ist. Die Gründe für die anderen zahlreichen Running Gags der Serie liegen dagegen (noch) im Verborgenen.

Woher stammt die Vorlage für Wilsberg?

Wie bei so vielen Vertretern des Genres galt auch hier: Vor dem Online Streamen steht das Schmökern. Die Figur des Wilsberg entstammt der Feder des Schriftstellers Jürgen Kehrer, der seit 1990 Bücher über den Münsteraner schreibt.

Wilsberg – weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 20.02.1995 ZDF
  • Regisseur
    • insgesamt 21 Regisseure, am häufigsten Hans-Günther Bücking (zehn Episoden) und Dominic Müller (neun Episoden)
  • Genre
    • Krimiserie
  • Titellied
    • „Why Did You Do It?“ von Stretch
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Staffel- und Episodenanzahl
    • 63 Episoden in einer fortlaufenden Staffel
  • Lauflänge
    • Sämtliche Folgen im Online-Stream sind Fernsehfilme von circa 90 Minuten Länge.
  • Originaltitel
    • Wilsberg
  • Auszeichnungen
    • Am 29.04.2008 verlieh der damalige Oberbürgermeister von Münster Hauptdarsteller Lansink anlässlich der Episode 25 („Das Jubiläum“) die Rathausmedaille in Silber. Im Dezember desselben Jahres folgte die Medaille in Gold für Lansinks Schauspiel in Episode 50.
    • Darüber hinaus wurde der Serie im Jahre 2001 der erste Grimme Online Award überhaupt verliehen. Ausgezeichnet wurde dabei das eScript-Projekt, bei dem Zuschauer online das Wilsberg-Drehbuch aktiv mitgestalten konnten.
  • Ähnliche Filmreihen
    • Mord mit Aussicht
    • Ein Fall für zwei
    • Tatort (Münster)

Jetzt bei TV NOW Wilsberg im Stream online anschauen!