Jetzt testen

Mischlingshund Bammy hat Probleme Baby Liam zu akzeptieren

Normalerweise ist Familienzuwachs immer ein Grund zur Freude. Doch Mischlingshund Bammy hat Probleme, Baby Liam zu akzeptieren - was bereits zu gefährlichen Situationen geführt hat. Kann Hunde-Profi Masih das Familienglück retten?

PREMIUM | Real Life | Staffel 1, Folge 26 | Fr. 26.03.2021, 15:00 Uhr
ab 6

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Pre-TV
| Pre-TV
| Pre-TV

Wir lieben Tiere - Die Haustiershow

Die im Jahr 2021 erschienene Tier-Show aus Deutschland stellt Haustiere und deren Besitzer in den Mittelpunkt. Diese finden sich zu Sprechstunden bei einem Expertenteam in der Sendung ein, um Probleme oder Eigenheiten der Tiere zu besprechen und neue Anregungen zu erhalten. Die Fachkundigen setzen sich aus den Tierärztinnen Dr. Tanja Pollmüller und Meike Dewein, Hunde-Therapeut Masih Samin und dem Medizinexperten Dr. Karim Montasser zusammen. Grund für einen Besuch sind aber nicht nur körperliche oder psychische Probleme der Haustiere, denn auch lustige Ticks oder spannende Geschichten sind in der Sendung willkommen. So erhält das Publikum Einblicke in ein breites Spektrum von Haustieren und deren Eigenheiten.

Wer moderiert die Haustiershow?

Die Moderatoren der Show sind zugleich auch die Experten. Das Team besteht aus Tierärztinnen, einem Verhaltenstherapeuten, der auf Hunde spezialisiert ist, und einem weiteren Tierfachkundigen. Gemeinsam begutachten die Moderatoren die tierischen Gäste, die zur Fernseh-Sprechstunde geladen sind. Sie geben den Besitzern Ratschläge für die oft ungewöhnlichen Anliegen, die sich aus den individuellen Charaktereigenschaften oder körperlichen Beschwerden ergeben.

Mit welchen Gesundheitsproblemen kommen die Tiere in die Show?

In der Sprechstunde geht es nicht nur um körperliche, sondern auch um psychische Auffälligkeiten der Haustiere. In einer Episode wenden sich die Experten dem Fall des Mischlingshundes Weechee zu. Wann immer Frauchen das Haus verlässt und die Tür hinter sich schließt, beginnt der Hund zu heulen. Es scheint ihm das Herz zu brechen, seine Halterin gehen zu lassen. Der Hunde-Experte stattet die Besitzerin mit Hinweisen aus, wie der Hund seine Geduld trainieren kann und weniger traurig über das vorübergehende Alleinsein ist. In einer anderen Folge steht die Hündin Mia im Mittelpunkt. Ihr Problem ist Appetitlosigkeit, die eine echte Herausforderung für die Halter darstellt. Denn Mia findet keinen Gefallen am Hundefutter und nimmt dadurch zu wenig Nahrung zu sich, was ein Gesundheitsrisiko ist. Das Expertenteam gibt Tipps, um Mia zum genussvollen Fressen zu motivieren.

Welche Ticks haben die Haustiere in der Show?

In einer Episode sind zwei besondere Hündinnen zu Gast. Auf den ersten Blick erscheinen sie harmlos, doch die beiden haben es auf Radfahrer abgesehen und bellen wie verrückt, wann immer sie deren Weg kreuzen. Für die Halterinnen ist das alles andere als lustig und verdirbt die Freude an der Gassi-Runde. In einer weiteren Folge geht es um zwei Meerschweinchen-Böcke, die sich immer wieder gegenseitig attackieren. Das erschwert die Haltung der beiden niedlichen Nagetiere. Die Experten statten die Besitzerin mit hilfreichen Tipps aus.

Wir lieben Tiere – Die Haustiershow: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2021

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 21.02.2021 auf TVNOW

Moderation

  • Meike Dewein, Tanja PollmĂĽller, Karim Montasser, Masih Samin

Genre

Produktionsland

  • Deutschland

Originaltitel

  • Wir lieben Tiere – Die Haustiershow

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Folgen

  • 26 Folgen

Ă„hnliche Showformate

Streame ganze Folgen der Sendung Wir lieben Tiere – Die Haustiershow auf TVNOW!

  • Serien
  • Wir lieben Tiere - Die Haustiershow

© 2021 RTL interactive GmbH