Jetzt testen
zacki-und-die-zoobande

Federlesen

Flora ist in der Mauser und versteckt sich in einem Karton, weil sie nicht gesehen werden will. Die Abfahrt in den Zoo verzögert sich um sieben Minuten. Schließlich finden die anderen Tiere eine Lösung, so dass Flora in die Bahn einsteigt.

Premium | Kinder | Staffel 1, Folge 1 | Mi. 01.07.2020, 00:00 Uhr
ab 0
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

Die Kinderserie Zacki und die Zoobande

Die im Jahr 2015 erschienene Kinder-Serie aus Belgien erzĂ€hlt von den abenteuerlichen Erlebnissen einer Horde Zootiere, die ein außergewöhnliches Doppelleben fĂŒhrt. WĂ€hrend sie tagsĂŒber im Zoo als eingefangene Wildtiere fĂŒr die Besucher arbeiten, begeben sie sich nach Dienstschluss mit ihrem Zoo-Mobil in die Heimat, eine idyllische Vulkaninsel voller Tiere.

Was zeichnet die Charaktere und ihre Erlebnisse aus?

Die Hauptcharaktere der Serie Zacki und die Zoobande setzen sich aus einer Gruppe von Tieren zusammen, die auf den ersten Blick Zoobewohner sind. Sie sind gut miteinander befreundet und legen Wert auf den Zusammenhalt im Team. Im Zoo sehen sie nach ganz normalen Tieren aus, doch vor den ZoogĂ€sten hĂŒten sie ein Geheimnis: Wenn der Zoo seine Pforten schließt, verlassen die Tiere ihre KĂ€fige und kleiden sich in menschlicher Kleidung ein. Zudem laufen sie wie Menschen und reden auch genauso. Und der Zoo ist gar nicht ihre richtige Heimat, denn die befindet sich auf einer wunderschönen Vulkaninsel, der sogenannten Krater-Insel. Hier leben Scharen freier Tiere miteinander zusammen. Die Entfernung zwischen Zoo und Insel ĂŒberbrĂŒcken die Tiere mit ihrem Zoo-Mobil. In jeder Episode ereignet sich ein Zwischenfall, der die Tiere vor neue Herausforderungen stellt und Zeitdruck verursacht. Denn pĂŒnktlich zur Öffnung des Zoos mĂŒssen sie wieder in ihren KĂ€figen sein und ihrer Arbeit nachgehen. Die Hauptfiguren der Serie sind das Krokodil Zacki, das aus Australien stammt, die Elefantendame Emily und Löwe Lionel. DarĂŒber hinaus treten zahlreiche weitere tierische Charaktere auf.

Welche Herausforderungen begegnen den Tieren in der Serie?

In einer Episode von Zacki und die Zoobande bereitet sich der Tukan Toni auf der Vulkaninsel auf eine bevorstehende Flugshow vor, deren Schauplatz der Zoo ist. Er ĂŒbt seine FlĂŒgelschwĂŒnge und Bewegungen zunĂ€chst voller Enthusiasmus und erhĂ€lt UnterstĂŒtzung vom Löwen Lionel, der mit Hinweisen und VerbesserungsvorschlĂ€gen aufwartet. Dabei spornt er Toni so sehr an, dass dieser sich ĂŒbernimmt und eine Bruchlandung hinlegt. Das Ergebnis ist tragisch, denn plötzlich leidet der stattliche Tukan an Flugangst und sein Auftritt bei der Flugshow ist in Gefahr. In einer anderen Folge nutzen die Tiere ihren freien Tag zum Entspannen auf der Vulkaninsel. Das ist zumindest ihr Plan, denn alle wĂŒnschen sich etwas Ruhe und Erholung. Doch es gibt einen Zwischenfall. Elefant Emily möchte die freie Zeit mit Stricken verbringen und bemerkt dabei, dass ihre Tasche verschwunden ist. Entsetzt scheucht sie alle Tiere auf und veranstaltet einen Tumult. So sind die ruhigen Stunden vorbei und die Suche nach der Handtasche steht auf dem Programm.

Zacki und die Zoobande: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2015

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 22.10.2018 auf KiKA

Genre

Produktionsland

  • Belgien

Originaltitel

  • Ziggy en de Zootram

Originalsprache (OV)

  • NiederlĂ€ndisch

Staffelanzahl

  • 2 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 52 Episoden

Ähnliche Serienformate

Jetzt Zacki und die Zoobande auf TVNOW ansehen!