Jetzt testen

Die RettungsĂĽbung / Der Sturm / Die Schatzsuche

1. Geschichte: Sharko erklärt allen an Bord die Erste-Hilfe-Regeln, damit sich die Passagiere im Notfall retten können. 2. Geschichte: Auf See herrscht ein fürchterliches Unwetter und die Passagiere haben alle Hände voll zu tun, sich dagegen zu wappnen. 3. Geschichte: Zig und Bernie tricksen Marina und Sharko mit einer ausgedachten Schatzsuche aus.

Kinder | Staffel 3, Folge 54 | Fr. 03.07.2020, 15:55 Uhr
ab 6Mehr bei Zig & Sharko - Meerjungfrauen frisst man nicht!
Merken
Die RettungsĂĽbung / Der Sturm / Die Schatzsuche

Das könnte Dir auch gefallen

Informationen zur Animationsserie: Zig & Sharko - Meerjungfrauen frisst man nicht!

Zig und Sharko – Meerjungfrauen frisst man nicht! ist eine französische Animationsserie. In kurzen Episoden erzählt die Serie von Zig der Hyäne und Sharko dem Hai. Zig möchte seinen Hunger mit der Meerjungfrau Marina stillen. Doch Sharko versucht, dies zu verhindern. Auf TVNOW lässt sich nun Zig und Sharko anschauen.

Welche Charaktere tauchen in den ganzen Folgen von Zig und Sharko auf?

Zu den namensgebenden Charakteren der Serie Zig und Sharko zählt die Hyäne Zig. Zig hat großen Hunger auf die Meerjungfrau Marina, die jedoch von Sharko beschützt wird. Im Original sowie in der deutschen Version verzichtet Zig und Sharko auf Schauspieler und Sprecher. Die Charaktere werden ohne Worte präsentiert. Insofern verzichtet die Zig und Sharko Besetzung im Französischen wie im Deutschen auf klassische Synchronsprecher. Weiterer Charakter ist der namensgebende Hai Sharko, zu dessen besonderen Fähigkeiten das Wandern an Land gehört. Sharko hat eine Schwäche für Marina – und versucht sie vor Zig zu beschützen. Marina, die wie die anderen Charaktere in Zig und Sharko auf Darsteller und Sprecher der klassischen Art verzichtet, ist eine lebhafte Meerjungfrau. Ihre Gutmütigkeit bringt sie regelmäßig in Gefahr, insbesondere wenn Zig in der Nähe ist. In Zig und Sharko im Stream taucht außerdem der Einsiedlerkrebs Bernie auf. Bernie gehört zu den besten Freunden von Zig und nimmt an seinen mitunter teuflischen Plänen teil.

Was ist ĂĽber die Produktion von Zig und Sharko auĂźerdem bekannt?

Zig und Sharko – Meerjungfrauen frisst man nicht! stammt aus dem französischen Studio Xilam Animation. Einem größeren Publikum ist das Studio durch die Produktion von Oggy und die Kakerlaken (1998-heute) bekannt. 2010 debütierte schließlich die neue Show Zig und Sharko im französischen Fernsehen. Regie übernahmen Oliver Jean-Marie und in den späteren Staffeln Andrés Fernandes. Die musikalische Untermalung von Zig und Sharko – Meerjungfrauen frisst man nicht!, welche als Serie auf TVNOW fernab der Sendetermine zu genießen ist, stammt von Vincent Artaud. 2011 – nur ein Jahr nach der originalen Veröffentlichung in Frankreich – debütierte die Serie auch in Deutschland.

Zig und Sharko – Meerjungfrauen frisst man nicht!: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2010

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2011

Regisseure

  • Olivier Jean-Marie (Staffel 1) und AndrĂ©s Fernandez (Staffeln 2 und 3)

Produktionsland

  • Frankreich

Genre

  • Animation

Titellied

  • Soundtrack von Vincent Artaud

Originaltitel

  • Zig et Sharko

Originalsprache (OV)

  • Französisch

Staffel Anzahl

  • 3 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 79 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 22 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Du hast Lust auf die witzige Animationsserie aus Frankreich bekommen und willst verfolgen, wie es weitergeht? Dann schau Dir jetzt Zig und Sharko in der Mediathek an!

  • TVNOW
  • Serien
  • Zig & Sharko - Meerjungfrauen frisst man nicht!

© 2020 RTL interactive GmbH