Marco & Andre: Comeback der Hühner-Halter

Claus & seine Freunde - Kleingarten: Bunte Farben für den Grill-Container in der Bochumer Kleingartenanlage. Claus hat den Künstler Roberto um Hilfe gebeten. Der ist bekannt für seine Graffiti-Kunst. Gemeinsam wollen sie jetzt den rechteckigen Metallkasten in einen farbenfrohen Hingucker verwandeln. Nur mit der Idee stößt Claus nicht bei allen Kleingärtnern der Anlage auf Verständnis. Für viele bedeutet Graffiti hier nur illegale Schmiererei. Ob das Sprayer-Team am Ende mit dem fertigen Kunstwerk überzeugen kann? Vereinsvorstand Siggi ist schließlich Claus? größter Kritiker. Matze & Andreas - Shinto-Schrein am Teich: Zwei Baustellen im niedersächsischen Japan-Garten. Vorne der Teich. Hinten der Schrein. So soll es am Ende sein. Bis dahin dauert es allerdings noch eine Weile. Heute können Matze und sein Schwiegervater Andreas endlich mit dem Bau des 'Shinto-Schreins' starten weil der Beton im Teich trocknen muss. Ohne Anleitung und mit viel Kreativität werkeln sie an dem Grundgerüst der heiligen Stätte. Alles scheint ohne Probleme zu funktionieren. Am Ende kommen die beiden Hobby-Architekten aber dann doch noch ins Schwitzen. Marco & Andre - Hühnerstall: Comeback der Hühner-Halter aus Sassenburg. Marco und Andre kümmern sich um das Dach des Hühner-Stalls. Das hat seine besten Zeiten hinter sich und soll jetzt erneuert werden. Die Zeit drängt. Wenn sie bis zum Abend das Dach nicht repariert haben, sind die Marcos Hennen in Gefahr. Habicht, Marder und Fuchs wissen nämlich ganz genau: Hier gibt es ein reichhaltiges Buffet im Beet. Ob die beiden Freunde es trotz einstürzender Seitenwände rechtzeitig schaffen?