Anne & Erwin: Die Entspannungs-Ecke

Claus & Maren - Chill-Lounge: Schnäppchenjagd in Kamen. Maren wünscht sich ein echtes Highlight für ihre Chill-Lounge. Im Internet hat sie einen gebrauchten Strandkorb entdeckt. Ausgerüstet mit 85 Euro und einem Anhänger machen sich Claus und Ralle auf den Weg, um den Strandkorb abzuholen. Doch schnell wird dem aufmerksamen Ralle klar: Das Schnäppchen ist eigentlich nur noch Sperrmüll. Trotzdem schlagen die beiden zu. Wie Maren wohl auf das morsche Stück Holz reagieren wird? Anne & Erwin - Entspannungs-Ecke: Ein Kleingärtnerverein in Gelsenkirchen. Hier haben Anne und Erwin ihre Parzellen. Die beiden sind seit 3 Jahren Nachbarn. Seite an Seite genießen sie das Leben im Kleingarten. Jetzt braucht Anne Unterstützung beim Bau einer Entspannungs-Ecke. Obwohl sie seit 37 Jahren mit ihrem Mann Albert verheiratet ist, hilft Nachbar Erwin bei dem Projekt. Das Zentrum von Annes Kleingarten-Oase soll ein Brunnen werden. Warum der 61-jährige Erwin das für keine gute Idee hält, zeigt der erste Plätscher-Testlauf. Das Schmuckstück wird zur harntreibenden Angelegenheit. Thomas & Carmen - Swimmingpool: Frustration beim Bau des Swimmingpools in Moers. Thomas startet mit der wohl kniffeligsten Aufgabe des Projekts 'Swimmingpool'. Die Montage des Handlaufs zehrt an den Nerven des vierfachen Vaters. Und dann verpatzt der Hobbygärtner auch noch den Geburtstag seiner Liebsten. Sein Geschenk an Carmen: eine Schwarzwälder Kirschtorte vom Discounter. Blöd nur, dass die hier keiner mag außer Thomas selbst. Und trotz Fettnäpfchen, ist am nächsten Tag Harmonie auf der Baustelle angesagt. Pool-Party dank Papa. Die Kinder haben mächtig Spaß im Garten. Doch schon ein paar Tage später müssen 21.000 Liter Wasser wieder abgepumpt werden. Das Wasser stinkt zum Himmel.