Abgestempelt!? Armut in Deutschland

„Armut macht dumm!“, „Armut macht faul!“ „Armut macht asozial!“ – mit diesen Vorurteilen haben vor allem Hartz IV-Empfänger zu kämpfen. Die Doku begleitet Hans Sarpei, der herausfinden möchte, wie es sich anfühlt in Deutschland arm zu sein.

PREMIUM | Staffel | Mi. 03.10.2018, 21:15 Uhr
ab 12Mehr bei RTL2.de
Merken
Abgestempelt!? Armut in Deutschland

Abgestempelt!? Armut in Deutschland – Informationen zur Show

Die von Hans Sarpei moderierte Sozial-Doku Abgestempelt!? Armut in Deutschland nimmt die Vorurteile über Armut genau unter die Lupe. Macht Armut dumm? Macht Armut faul oder asozial? Um herauszufinden, wie sich Armut in Deutschland anfühlt, begibt sich der Ex-Fußballstar auf eine Erkundungsreise und trifft Menschen, die ihm mehr dazu sagen können. Im Online-Stream sind ihre Statements zu sehen.

Wohin begibt sich Hans Sarpei?

Die erste Station von Sarpei ist seine eigene Heimatstadt Köln. In seiner Jugend war Köln-Chorweiler – das Viertel, in dem er lebte – ein klassisches Arbeiterviertel. Heute ist die Gegend hingegen ein kritischer Hotspot. Sarpei begibt sich zu den Betroffenen. Der Ex-Fußballprofi, der einst horrende Summen verdiente, trifft dabei auf Langzeitarbeitslose und eine Mitarbeiterin eines lokalen Jobcenters. Sie sollen über Politik und Gesellschaft Auskunft geben. Wie fühlen sich diese Personen als Hartz-IV-Empfänger von der Gesellschaft wahrgenommen? Welche Auswirkungen hat Hartz IV? Diese Fragen möchte Sarpei beantwortet wissen, nicht nur in seiner Heimatstadt, sondern auch von Politikern in Berlin im Deutschen Bundestag und von Armutsforschern. Wie sich die Antworten gestalten, kannst du jetzt streamen und online anschauen.

Sozial-Dokus – eine gute Idee?

Sozial-Dokus sind Spiegel unserer Zeit und machen reale Situationen sichtbar, so auch Hartz IV. Die große Frage im Zusammenhang mit dieser Serie ist, ob sich Armutsfallen durchbrechen lassen. Hier kann eine Doku einen wichtigen Beitrag für die Betroffenen liefern und Strategien und Taktiken aufzeigen. Gleichzeitig ist eine Sozial-Doku auch für Nicht-Betroffene interessant. Diese können die Thematik aus einer anderen Perspektive betrachten. So ist nicht unbedingt gesagt, dass ein Hartz-IV-Empfänger Langeweile hat oder in Depression untergeht. Manchmal ist es eine freiwillige Entscheidung, auf mehr Geld zu verzichten und stattdessen mehr Freiheit zu haben. Dies soll aber nicht verallgemeinert werden. Die Armut in Mitteleuropa nimmt zu, denn durch die zunehmende Digitalisierung fallen immer mehr Jobs weg. Die Entwicklung wird sich in den nächsten zehn Jahren noch weiter dynamisieren. Du kannst jetzt die deutsche Sozial-Doku online streamen. Durch das Genre einer Reportage wird die Lage in Deutschland ganz aktuell geschildert und macht betroffen.

Abgestempelt!? Armut in Deutschland – Weitere Informationen

  • Datum Erstausstrahlung
    • 03.10.2018
  • Sender
    • RTL II
  • Moderation
    • Hans Sarpei
  • Jury
    • keine
  • Staffelanzahl
    • bisher eine Staffel
  • Gewinner
    • keiner
  • Auszeichnungen
    • keine
  • Ähnliche Shows
    • Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern?
    • Raus aus den Schulden
    • Reich trifft Arm – Das Sozialexperiment

Falls du dich mit sozialen Themen beschäftigst oder selbst betroffen bist, dann ist dieser aktuelle Stream vom Genre einer Sozial-Doku bei TVNOW eine perfekte Informationsquelle für dich. Jetzt gleich online sehen!