Abgestempelt!? Armut in Deutschland

Die erste Station seiner Deutschlandreise führt Hans Sarpei nach Köln-Chorweiler. Hier ist der Ex-Fußballprofi aufgewachsen. Damals war die Gegend ein klassisches Arbeiterviertel mit vielen Neubauwohnungen. Heute ist Chorweiler ein sozialer Brennpunkt. Hans Sarpei kommt mit den Menschen ins Gespräch und möchte von ihnen wissen, wie sie sich von Gesellschaft und Politik wahrgenommen fühlen. Zwei Jahre spielte Sarpei für den bekannten Fußballclub "Schalke 04" in Gelsenkirchen.