Am Limit - Zeugen der Katastrophe im Mittelmeer

Hautnah begleitet die Kamera Lebensretter, zeigt wie die Laien in Windeseile seemännische Fertigkeiten erlernen, wie die Crew sich auf mögliche Einsätze vorbereitet. Der Zuschauer ist dabei beim langen Warten und beim Sturm mit meterhohen Wellen.

Reportage | Staffel | Do. 18.08.2016, 00:30 Uhr
ab 0Mehr bei RTL.de
Merken
Am Limit - Zeugen der Katastrophe im Mittelmeer

Das könnte Dir auch gefallen

Am Limit – Zeugen der Katastrophe im Mittelmeer – Informationen zur Show

In diesem Film geht es um die Migrationsbewegung und das Mittelmeer und die Rettung von Menschenleben durch die Hilfsorganisation von Sea Watch. Der Film vom Genre einer Reportage ist optimal geeignet, um die derzeitige Situation an den EU-Außengrenzen ins Wohnzimmer zu transportieren – erschütternd und real im Online-Stream jetzt zu sehen.

Was wird in der Reportage gezeigt?

Die Reportage zeigt eine Reise in den Grenzbereich zwischen Leben und Tod. Anders als etwa im Krankenhaus geht es hier um die Todeszone Mittelmeer. Ein Schiff wird gezeigt, Sea Watch 2, und freiwillige Helfer, die sich anstatt Urlaub zu machen auf das Schiff begeben haben, um zu helfen. Man könnte auch sagen, sie machen Urlaub, aber einen anderen. Die freiwilligen Helfer erlernen erst Grundkenntnisse in den seemännischen Fertigkeiten, bevor sie auf dem Schiff eingesetzt werden. In der Reportage kommt es zu einem traurigen Höhepunkt, als Martin Kolek ein totes Baby birgt. Kolek kam, um zu retten, kann aber nur noch den Tod entgegennehmen. Du kannst Am Limit – Zeugen der Katastrophe im Mittelmeer jetzt streamen und online anschauen.

Wer sind die Helfer auf Sea Watch?

Die Reportage berichtet nicht nur von Martin Kolek, sondern von 13 Helfern auf der Sea Watch 2, darunter Ärzte, ein Koch, Sanitäter, ein Schlosser, eine Juristin, ein Keramiker, ein Schiffs-Techniker und der Kapitän. Martin Kolek selbst ist Musiktherapeut. Dazu gesellt sich noch ein Kamerateam der EIKON-Nord-Filmproduktion. Gemeinsam haben sie 2016 das Boot in Valetta bestiegen, um die kommenden Wochen auf hoher See zu verbringen, das Zielgebiet: die libysche Küste. Dort suchen sie Flüchtlingsboote, um den Menschen Rettungswesten zu bringen und diese so vor dem Untergang zu bewahren. Sea Watch besagt schon, was die Aufgabe des Schiffes ist: Die Besatzung behält die kleinen Boote im Auge. Sie wartet und beobachtet, bis andere Schiffe der Marine die Geflüchteten aufnehmen. In einer Woche im Mai wurden allein 700 Menschen aus dem Mittelmeer von der Mannschaft geborgen. Zeitweise nahm die Crew auch selbst Flüchtlinge an Bord. Dennoch sind in derselben Woche etwa 1.000 Geflüchtete im Mittelmeer ertrunken. Durch das Genre einer Reportage macht die reale Situation betroffen. Du kannst jetzt den Film online streamen.

Am Limit – Zeugen der Katastrophe im Mittelmeer – Weitere Informationen

  • Datum Erstausstrahlung
    • 18.08.2016
  • Sender, auf dem die Erstausstrahlung lief
    • RTL
  • Moderation
    • Leon Boden und Susanne Schwab
  • Originaltitel
    • Am Limit – Zeugen der Katastrophe im Mittelmeer
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Staffelanzahl
    • bisher eine Staffel
  • Ähnliche Shows
    • Ausländer raus! Schlingensiefs Container
    • Transit

Falls dich die aktuelle Flüchtlingskrise und Migrationsbewegungen im Bann halten, dann ist dieser Stream bei TVNOW eine interessante Sendung. Jetzt online sehen!