Starke Frauen: Kathy Gannon, Kriegs-Reporterin

In einer fünfteiligen Portrait-Reihe würdigt Antonia Rados ab dem 25. Oktober "starke Frauen" aus aller Welt. In dem gleichnamigen Reportage-Zyklus stellt die Chefkorrespondentin der Mediengruppe RTL Deutschland in rund 15-minütigen Spezialausgaben des RTL-Nachrichtenmagazins wöchentlich mittwochs außergewöhnliche Frauen vor - Frauen, die auf ganz unterschiedliche Weise Beeindruckendes geleistet, Tabus gebrochen, Widerstände überwunden haben.

Reportage | Staffel 8, Folge 3 | Do. 26.10.2017, 00:15 Uhr
ab 12Mehr bei RTL.de
Merken
Starke Frauen: Kathy Gannon, Kriegs-Reporterin

Antonia Rados – Informationen zur Show

Antonia Rados ist eine dem Genre der Reportage zuzuordnende Reihe, die du bei TVNOW als Stream online anschauen kannst. Durch die Reportagen aus verschiedenen Krisenregionen der Welt führt die namensgebende Journalistin Antonia Rados. Du kannst alle Folgen ihrer Reportagen bei TVNOW online streamen.

Worum geht es in Antonia Rados?

Antonia Rados ist eine Reportagereihe, die nach ihrer führenden Journalistin benannt ist. Antonia Rados ist eine erfahrene Auslandskorrespondentin und Journalistin, die seit gut 30 Jahren aus verschiedenen Krisen- und Kriegsregionen rund um den Globus berichtet. Gegenstand ihrer Reportagen sind sowohl die Mächtigen jener Länder – so interviewte Rados 2011 Libyens Staatschef Muammar al-Gaddafi und 2016 den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdo?an – als auch die Zivilbevölkerung. So beleuchten die Reportagen Länder des Nahen Ostens wie Iran oder Irak, aber auch Teile Afrikas wie Libyen oder Südafrika. Die Arbeit der promovierten Politologin wurde vielfach mit Preisen ausgezeichnet.

Wer ist Antonia Rados?

Antonia Rados wurde am 15. Juni 1953 in Klagenfurt, Österreich geboren. Sie studierte in Paris und Salzburg Politikwissenschaften und promovierte in diesem Fach. Sie arbeitete zunächst für das österreichische Fernsehen als Korrespondentin in Chile, dem Iran, Somalia und Südafrika. Größere Bekanntheit erlangte Rados erstmals 1989 aufgrund ihrer Berichterstattung über die rumänische Revolution, für die sie zwei Jahre darauf zur Frau des Jahres in Österreich gekürt wurde. 1991 wechselte sie dann auch vom österreichischen zum deutschen Fernsehen und berichtete als Auslandskorrespondentin aus verschiedenen Krisen- und Kriegsregionen. 2003 berichtete Antonia Rados live aus Bagdad über den Irakkrieg, was sie auch in Deutschland einem breiten Publikum bekanntmachte. Hinzu kamen Reportagen aus Afghanistan, dem Iran, Bosnien und Herzegowina, Somalia und Südafrika.

Antonia Rados – Weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 29.11.2009
  • Sender
    • n-tv
  • Moderation
    • Antonia Rados
  • Originaltitel
    • Antonia Rados
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Staffelanzahl
    • 8 Staffeln
  • Auszeichnungen für Person und Show
    • Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie Beste Moderation Information für Rados Berichterstattung aus dem Kosovo (1999)
    • Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für ihre Berichterstattung aus Bagdad (2003)
    • Romy im Genre der Fernsehdokumentation für Unser Freund Saddam (2003)
    • Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie Beste Reportage Berichterstattung aus dem Irak (2003)
    • Robert-Geisendörfer-Preis für die Beste Fernsehdokumentation: Feuertod (2007)
    • Bayerischer Fernsehpreis: Sonderpreis für Nahostberichterstattung (2011)
    • Dr. Rainer Hildebrandt-Medaille (2011)
    • Hildegard-von-Bingen-Preis für Publizistik (2012)
    • Goldene Medienlöwin (2014)
    • Bayerischer Fernsehpreis für die Reportage Nachtjournal-Spezial: Die IS-Connection (2016)
    • Hans-Oelschläger-Preis in der Kategorie Herausragende Auslandskorrespondentin (2018)
    • Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie Beste Information als Auslandsreporterin für Jemens langsamer Tod (2019)
  • Ähnliche Shows
    • Weltspiegel
    • Auslandsjournal

Du möchtest Antonia Rados als Online-Stream schauen? Dann bist du bei TVNOW an der richtigen Adresse, denn hier kannst du alle Folgen streamen und online sehen.