Der Sex-Mörder

10. Juni 1997: In Kelheim (Bayern) wird die 31-jährige Birgit Saalstedt vermisst. Sie hatte sich am Vortag von ihrem Lebensgefährten Michael Schulz verabschiedet und ist zum Joggen in den Kelheimer Forst gefahren. Als sie am folgenden Tag nicht zur Arbeit erscheint, geht Michael Schulz zur Polizei. Es werden Suchmaßnahmen eingeleitet, Polizei und Feuerwehr durchkämmen den Wald. Schließlich finden Feuerwehrmänner Birgits Auto und kurz darauf auch im Wald ihre Leiche.