Marc Dutroux: "Das Monster aus Belgien"

Marc Dutroux versetzt die belgische Nation in Aufruhr, als im Sommer 1996 ans Licht kommt, dass der verurteilte Kinderschänder sechs junge Mädchen zwischen acht und 19 Jahren entführen, foltern und vergewaltigen konnte. Mysteriöse Verbindungen, widersprüchliche Details und auffällige Ermittlungspannen nährten den Verdacht, der Killer könnte nur das Werkzeug eines ebenso mächtigen wie skrupellosen Pädophilen-Rings sein.