Illusionen in Las Vegas

Marc Weide ist der jüngste Berufszauberer Deutschlands. Jetzt wagt er den Sprung über den großen Teich. Denn der 22-Jährige will in Las Vegas durchstarten. In seiner Heimat ist der Jungzauberer schon bekannt, doch in den USA fängt er wieder ganz von vorne an. Eine völlig neue Erfahrung für den selbstbewussten Zauberer. Jetzt muss Marc wieder Klinkenputzen und dabei viel Kritik einstecken. Denn Talent alleine reicht hier nicht. Um das amerikanische Publikum von sich zu überzeugen, muss er mit den Großen in einer Liga spielen. Doch ob er mit seinen Taschenspielertricks mithalten kann, bleibt fraglich. Schon der erste Auftritt wird zu einer Feuertaufe für den Nachwuchskünstler. Denn durch Marcs Aufregung droht sein Debut zu scheitern. Und das alles unter den wachsamen Augen von zahlreichen Talent-Scouts. Der Nachwuchszauberer hat allerdings nicht nur eine berufliche Mission in Las Vegas - auch privat möchte er sich einen Herzenswunsch erfüllen: sein großes Idol David Copperfield persönlich treffen! Doch wird seine Suche erfolgreich sein oder bleibt der berühmte Magier für den jungen Deutschen unerreichbar? Las Vegas: Was für Marc am Anfang noch das 'Mekka der Magie' ist, stellt ihn am Ende auf eine harte Probe. Bleibt nur eine Frage: Ist der Zauberer doch nur einer von vielen oder kann er es hier wirklich schaffen? Genau das möchte Marc jetzt herausfinden!