Andres letzte Schritte! Diagnose HMSN

Der dreizehnjährige André leidet an hereditärer motorisch sensibler Neuropathie, einer chronisch voranschreitenden Nervenkrankheit. Der seltene Gendefekt ist dafür verantwortlich, dass Andrés Muskeln in Armen und Beinen nach und nach abbauen. Die Signale von Andrés Gehirn werden nicht an seine Muskeln weitergeleitet, die dadurch zusehends verkümmern. Um wenigstens noch einige Meter am Stück selbstständig gehen zu können, trainiert der tapfere Junge täglich. Doch die Ärzte prognostizieren,...