Fred Waterfield & David Gore

Die Cousins David Alan Gore und Fred Waterfield machten Anfang der 1980er-Jahre in Florida Jagd auf Frauen, um ihre kranken sexuellen Gelüste zu stillen. Die Tatsache, dass Gore zu dieser Zeit als Hilfssheriff angestellt war und seine Uniform vertrauenerweckend wirkte, verschaffte den Triebtätern perfide Vorteile bei ihren Taten. Die Cousins vergewaltigen gemeinsam sechs Frauen, töteten sie und warfen ihre Leichen in die Sumpfgebiete.