Detlef braucht eine Pause

Das ganz große Ding kann Claus in die Topliga der Eventmanager katapultieren. Zusammen mit Kommilitone und Kumpel Jan will Claus ein Oktoberfest aufziehen. Jan ist Studioleiter in einem Fitnessclub in Witten im Ruhrgebiet und stellt die Badminton-Halle als Location für das Event kostenlos zur Verfügung! Da die Vor-Ort-Recherche die beste Vorbereitung ist, fahren Claus und Ralle in einem Wohnmobil zum Münchener Original, der Wiesn, dem größten Volksfest der Welt. Aber 50 Kilometer vor München verreckt der Wagen. Ab in den Süden! Detlef muss raus, braucht eine Pause. Zusammen mit Nicole geht Detlef auf Dienstreise. In Italien will sich der Pizzabäcker inspirieren lassen und ein Werbefahrzeug kaufen. Eine Ape soll es sein - ein typisch italienisches Dreirad, eine Mischung aus Moped und Pick-Up. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg und Nicole ahnt Böses. Denn Detlefs längste Autofahrt ging gerade mal bis nach Thüringen. Auch günstig soll es sein: Er zeltet! Als wäre das nicht genug: Er spricht kein Wort Italienisch! Das Auslands-Abenteuer nimmt seinen Lauf.