Tobi und Lou

Als Tobi (22) seine Louisa – gennant Lou – kennenlernt, ist sie nur eine von vielen Frauen. Denn der Saarbrücker durchlebt gerade seine wilde Partyzeit. Bis ein One-Night-Stand plötzlich alles ändert: Lou wird schwanger, und das gleich mit Zwillingen! Tobi zieht die Partybremse, schreibt Fußball im Stadion und Saufgelage mit den Kumpels ab, heiratet, schaut nun Fußball im Fernsehen und nimmt 20 Kilo zu. Kinderwagen kaufen, Gipsbäuche modellieren und der schwangeren Lou die Fußnägel lackieren. Die meisten Aufgaben nimmt er mit Humor. Nur nicht diesen einen Ausflug nach Köln. Damit der 22-Jährige nachvollziehen kann, wie unangenehm die Wehenschmerzen für Lou sein werden, schickt sie ihn kurzerhand in einen Wehensimulator. Ein Kater vom Feiern ist nichts gegen die Schmerzen, die Tobi da durchstehen muss... Knapp fünf Wochen vor der Geburt, wird aus schmerzhaftem Test Wirklichkeit für Lou: die Geburt der Zwillinge wird eingeleitet. Die 19-Jährige möchte sie auf natürlichem Weg zur Welt bringen. Schafft sie es – und schafft es Tobi? Für den mittlerweile 23-Jährigen ein Wechselbad der Gefühle, bis seine beiden Mädchen Delani Jolie und Verena Marie endlich auf der Welt sind. Drei Mädels, ein Haus auf dem Lande – ist das Tobis Glück? Wie groß ist die Sehnsucht nach einem Bier mit den Kumpels? Ein junger Vater zeigt uns, was es heißt, sein Leben auf den Kopf zu stellen – und das erste Mal Vater zu werden.