Wer einmal schlägt, dem glaubt man nicht

Die 18-jährige Jeanette B. soll Frührentner Bernhard K. (49) brutal zusammen geschlagen haben, weil er sie aufforderte ihre Bierflasche nicht ins Gebüsch zu werfen, sondern in einen Mülleimer. Jeanettes Mutter ist völlig hilflos. Ihre Tochter ist ihr offensichtlich komplett entglitten. Was weiß Jeanettes kleine Schwester Celine über den Angriff auf Bernhard K.? Hat die Jugendliche tatsächlich auf das Opfer eingeprügelt?