Unbefleckte Empfängnis

Steinmetz Werner V. soll Tobias W., dem Ex-Freund seiner Tochter Clarissa, einen Sack über den Kopf gestülpt und mit einem Stein-Meißel brutal auf seinen Kopf eingeschlagen haben. Tobias überlebte den Angriff schwer verletzt. Vor Gericht wirft der Angeklagte dem 18-jährigen Tobias weiterhin vor, dass er die schwangere Clarissa sitzen gelassen hat. Zur Überraschung aller Beteiligten behauptet Clarissa, sie sei zwar schwanger, hätte aber noch nie mit einem Mann Sex gehabt.