Pantomime, Zauberin und ein singender Bauarbeiter

Victoria Swarovski, Bruce Darnell und Dieter Bohlen bekommen auch in der dritten Show von "Das Supertalent" so einiges geboten. Neben einer Vogelstimmenimitatorin, treten auf: ein Pantomime, ein singenden Strassenbauarbeiter, eine Zauberin, Tänzer und viele andere Talente. Zudem kommen Victoria die Tränen, für Daniel Hartwich geht ein Traum in Erfüllung und Bruce kriegt Haare. Die US-Amerikanerin Byrdie Sue (58) lebt im sonnigen Florida. Ihr Talent: Sie imitiert Vogelstimmen. "Das habe ich noch nie gesehen", staunt Bruce Darnell. Aber reicht Sues Talent für die nächste Runde? Das Vater/Tochter-Gespann Vince (47) und Ivana (11) Raithel aus dem niederländischen Brunssum will die Jury mit einer dynamischen Hip Hop-Nummer überzeugen. Zwar trainieren die beiden regelmäßig zusammen, aber "das hier ist unser erster gemeinsamer Auftritt", gibt Vince zu. Ivana tanzt seit sechs Jahren und trainiert viermal pro Woche. Sollten sie und ihr Papa "Das Supertalent" gewinnen, weiß Ivana schon ganz genau, was sie mit dem Preisgeld machen würden: "Dann kaufe ich meinem Papa ein neues Auto, damit er mich immer zu meinen Wettkämpfen fahren kann." Nikolai Merkator (24) aus Lingen arbeitet derzeit als Straßenbauer, um sich sein Leben als Musiker zu finanzieren. "Ich hab mich noch nicht so richtig gefunden. Auf dem Bau kann ich erst mal ein bisschen Geld verdienen. Und man braucht kein Fitnessstudio mehr", erklärt der 24-Jährige und gibt zu: "Ich singe oft auf der Baustelle. Manchmal geh ich meinen Kollegen damit auch auf die Nerven." Bei "Das Supertalent" will er seine eigenen Song "Kleiner Mann" singen und ist besonders gespannt auf das Urteil der Jury: "Ich hab den noch nie vor Publikum gesungen." Ob er damit ins Schwarze trifft? Die gebürtige Chinesin Xiaoling Xiang (43) ist der Liebe wegen vor 15 Jahren nach Deutschland gekommen und lebt mit ihrem Mann in Kerpen. Xiaoling ist ein riesiger Dieter Bohlen-Fan und möchte ihm einen Song in ihrer Muttersprache vortragen. Damit rennt sie beim Pop-Titan offene Türen ein: "Was Chinesisches fänd ich super." Was er wohl zu Xiaolings Interpretation des Modern Talking Klassikers "Brother Louie" sagen wird?