Jetzt testen
der-koenig-der-kindskoepfe

Folge 4

Dem Kampf um die Krone stellen sich nun Guido Cantz, Martin Rütter und einer, der es nochmal wissen will: Oliver Pocher. Damit kann das ultimative Battle beginnen. Drei direkte Duelle. Eine große Finalshow. Wer wird "König der Kindsköpfe"?

Premium | Comedy | Staffel 2, Folge 4 | Di. 19.07.2022, 20:15 Uhr
ab 12
Merken Couchpartybeta
08/17 – DER PODCAST MIT CHRIS TALL UND ÖZCAN COSAR

In ihrem Podcast sprechen sie über alles was sie bewegt: Ihren Werdegang, lustige Anekdoten, die Comedy-Branche und ihr Privatleben. Jetzt auf AUDIO NOW anhören.

Das könnte Dir auch gefallen

Vor TV-Start

Der König der Kindsköpfe - Informationen zur Show

Der König der Kindsköpfe ist eine Mischung aus Comedy- und Unterhaltungsshow, die am 1. Dezember 2020 erstmals ausgestrahlt wurde. In der Sendung treten die drei bekannten Komiker Oliver Pocher, Chris Tall und Mario Barth in verschiedenen Spielen gegeneinander an, um in bestimmten Kategorien den jeweiligen Sieger zu ermitteln. In zahlreichen Spielerunden warten die unterschiedlichsten Challenges auf die drei Comedians, damit am Ende der Show klar ist, wer von ihnen der Schönste, der Cleverste oder der Stärkste ist.

Neben den drei Einzelfolgen, in denen stets zwei der drei Komiker gegeneinander antreten, während der dritte die Moderation übernimmt, gibt es auch noch eine große Finalshow, in der alle drei Comedians aufeinandertreffen. Wenn Du wissen möchtest, wer in der von Laura Wontorra moderierten Finalshow gewinnt und wie die drei Einzelshows gelaufen sind, solltest Du Dir alle Folgen der Reihe Der König der Kindsköpfe ansehen.

Woher kennen deutsche TV-Zuschauer die drei Teilnehmer der Show

Alle drei Teilnehmer der Show, die der produzierende Sender selbstbewusst „Alphatiere der Humorbranche“ nennt, sind im deutschen Fernsehen keine Unbekannten. Mit der meisten Bühnenerfahrung ausgestattet ist sicherlich Oliver Pocher. Der Comedian, Moderator und Schauspieler hatte bereits 1998 in der Talkshow von Bärbel Schäfer seinen ersten TV-Auftritt. Es folgten Engagements als Moderator eines deutschen Musikkanals und im Jahr 2006 mit Rent a Pocher seine erste eigene Show im Privatfernsehen. Seitdem ist Pocher aus der deutschen Comedy-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Einen ähnlich steilen Aufstieg hatte der Berliner Mario Barth zu verzeichnen, der 2001 mit seinem ersten Bühnenprogramm Männer sind Schweine, Frauen aber auch! auf Tour ging und 2003 mit seiner Sendung keine ahnung? erstmals im TV zu sehen war. Chris Tall wurde hingegen erst wesentlich später bekannt. Obwohl er 2016 den deutschen Comedypreis als Bester Newcomer erhielt und auch mehrmals in Stefan Raabs Kultsendung TV total zu Gast war, dürfte sein Name einem breiten Publikum erst seit seiner Teilnahme als Jurymitglied in der Casting-Show Das Supertalent etwas sagen.

An welche andere beliebte TV-Sendung erinnert das Prinzip der Show?

Vor allem das Konzept, das von drei Teilnehmern immer einer moderiert, während die beiden anderen in verschiedenen Wissens- und Geschicklichkeitsspielen gegeneinander antreten, erinnert sehr stark an die Sendung Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“. Während in dieser Show allerdings wirklich keiner weiß – auch der Moderator nicht –, welche Spiele auf die Teilnehmer warten, ist bei Der König der Kindsköpfe der jeweilige Moderator in die Challenges eingeweiht. Mehr noch, er hat sie sich vorher sogar noch selbst ausgedacht!

Der König der Kindsköpfe: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2020

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 1. Dezember 2020 auf RTL

Moderation

  • Oliver Pocher (1 Folge)
  • Mario Barth (1 Folge)
  • Chris Tall (1 Folge)
  • Laura Wontorra (Finalshow)

Genre

Produktionsland

  • Deutschland

Originaltitel

  • Der König der Kindsköpfe

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Folgen

  • 4 Folgen

Episodenlänge

  • Ca. 200 Minuten

Ähnliche Showformate

Verfolge das neue RTL Showformat Der König der Kindsköpfe auf RTL+ online mit und verpasse keine Episode!

  • Shows
  • Der König der Kindsköpfe

© 2022 RTL interactive GmbH