Platzt Heikes Hochzeit in Tunesien?

Fast jede Frau hofft, ihn irgendwann zu finden: ihren Traummann. Doch was ist, wenn Mr. Right auf der anderen Seite der Welt lebt und zwischen den Liebenden tausende Kilometer liegen? Dann sind Probleme meist vorprogrammiert. 'Der Traummann - Liebe ohne Grenzen' begleitet Frauen, die ihre große Liebe im Ausland gefunden haben, auf ihrem weiten Weg zum großen Glück. In dieser Folge hat Simone eine große Überraschung für ihren marokkanischen Mann und die schwangere Kathi erlebt eine herbe Enttäuschung. Außerdem droht Heikes Hochzeit in Tunesien zu scheitern. Simone macht sich erneut auf den Weg nach Marokko. Vor drei Monaten hat die Hausfrau und Mutter von zwei Kindern ihren Traummann Younes (30) in Marokko geheiratet, obwohl sie diesen zuvor erst einmal gesehen hat. Jetzt hat die 32-Jährige eine ganz besondere Überraschung für ihren Mann im Gepäck. Eine Flugreise zu ihrem Traummann ist für Kathi derzeit undenkbar. Die 24-Jährige ist im achten Monat schwanger. Eigentlich wollte Jonathan, der Vater des Kindes, vor der Geburt in Deutschland sein. Doch es gibt Probleme mit den Papieren des Dominikaners. Der Traum von einer gemeinsamen Geburt scheint gescheitert zu sein. Auch Heike (31) hat einen Traum: Sie will den Tunesier Najib (22), den sie vor neun Monaten im Internet kennengelernt hat, heiraten. Alles soll perfekt sein: eine Sissi-Hochzeit mit allen drum und dran. Doch die Situation eskaliert. Die beste Freundin verbreitet schlechte Stimmung und eine Stunde vor der Trauung ist auch noch die engagierte Friseurin verschwunden. Platzt Heikes großer Traum von einer romantischen Hochzeit?