Der Traummann - Liebe ohne Grenzen

Franzi (25) ist unsterblich verliebt. Ihr Auserwählter heißt Yousri, ist 27 Jahre alt und Tunesier. Die ausgebildete Kosmetikerin lernte den Schuster vor einem Jahr via Internet kennen und schon nach dem ersten Treffen stand für sie fest: "Yousri ist meine große Liebe." Bereits beim zweiten Treffen hielt Yousri um Franzis Hand an. Seitdem denken die beiden nur an eins: endlich zu heiraten! Ihr Entschluss steht fest, auch wenn sie sich gegen Warnungen und Skepsis von Familien und Freunden zur Wehr setzen müssen. Franzi hat bereits Erfahrungen mit Männern aus dem Süden. Ihre letzten Beziehungen stammen aus Algerien. Beide Ex-Partner nutzten die 25-Jährige aber nur aus. Der Erste war ein Dealer und von der zweiten Beziehung blieb der Kosmetikerin nur ein Andenken: der eintätowierte Name des Ex-Freundes auf ihrer Brust. Doch mit Yousri soll alles anders werden - er ist Franzis große Liebe. Die 25-Jährige weiß, dass eine Heirat nach nur einem Jahr sehr früh ist - doch "eine Sicherheit gibt es ja nie", so die gelernte Kosmetikerin. Das Problem: Franzi findet keine Anstellung, bezieht Hartz IV und hält sich zusätzlich mit einem 400 Euro-Job über Wasser. Wird ihr Traum von einer Hochzeit mit Yousri und einer gemeinsamen Zukunft trotzdem Wirklichkeit?