Das Country-Inventar muss an den Mann gebracht werden

Er war unter Country-Liebhabern bekannt wie ein bunter Hund: Seit 1995 hat Werner alljährlich ein Country-Festival ausgerichtet. Nach seinem Tod vor einem knappen Jahr trauert nicht nur die Western-Gemeinde um ihn, auch Witwe Mona (58), Sohn Ingo (33) und Schwester Rosi (60) vermissen ihn Tag für Tag. Alles erinnert an Werner: sowohl die Festival-Kulissen, der Saloon als auch die Schallplattensammlung in Monas Wohnzimmer. Um endlich mit der Vergangenheit abschließen und wieder nach vorne...