Folge 2

Seit 10 Jahren ist "Deutschland sucht den Superstar" ein Erfolg und kann auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurückblicken: 12,18 Millionen verkaufte Tonträger, 23 Gold- und 10 Platinauszeichnungen, 23 Nr. 1-Chart-Platzierungen, 270.000 Bewerber, 84.000 Menschen im Studiopublikum bei den Liveshows, zahlreiche Musik- und Fernsehpreise. Selten hat eine TV-Sendung die Fernsehnation so begeistert und beschäftigt. Im Jubiläumsjahr geht die Erfolgsshowreihe rundumerneuert an den Start, vor allem mit einer neuen Jury, in der selbst Superstars sitzen. Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel, der erfolgreichsten Band Deutschlands, und Mateo, Gründer und Frontsänger von Culcha Candela, sitzen neben Erfolgsproduzent Dieter Bohlen. RTL-Moderatorin Nazan Eckes wird die Showreihe moderieren, gemeinsam mit Co-Moderator Raúl Richter ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten").