Die Erfolgsstorys: Ich lebe meinen Traum

Seit nunmehr zwölf Jahren schreibt "Deutschland sucht den Superstar" Erfolgsgeschichte - ebenso wie die Gewinner, die aus den Staffeln der vergangenen Jahre hervorgegangen sind. Den Anfang machte Alexander Klaws, der den ersten Superstartitel im Jahr 2003 mit nach Hause nahm und seitdem von der Bildfläche nicht mehr wegzudenken ist - ob von 2010 bis 2013 als Tarzan in dem gleichnamigen Disney-Musical oder als "Let´s Dance"-Gewinner 2014. Eine ähnlich steile Karriere legte auch Beatrice Egli nach ihrem Sieg im Jahr 2013 hin. Die bis dato erste Frau, die nach Elli Erl den Titel Superstar tragen durfte, ist mittlerweile eine echte Größe in der Schlagerwelt und ihr Siegersong "Mein Herz" ist nach wie vor ein echter Dauerbrenner. Auch auf Mark Medlock wird ein Auge geworfen - gemessen an den Plattenverkäufen, ist "Bobbelsche" der bislang erfolgreichste DSDS-Sieger. Aber nicht allein die Gewinner, auch die Sieger der Herzen leben ihre ganz persönliche Erfolgsstory - angefangen von Norman Langen, der nicht nur auf Mallorca als Schlagerikone gefeiert wird, bis hin zu Daniel Küblböck, der nach seiner Teilnahme bei DSDS im Jahr 2003 zum Selfmade-Millionär wurde. "DSDS - die Erfolgsstorys" wagt einen Rückblick auf zwölf Jahre DSDS und die Gewinner, die die Erfolgsshowreihe seitdem hervorgebracht hat.