Die Castings - Folge 1

Auch 2017 gibt es keine Grenzen bei "Deutschland sucht den Superstar". DSDS setzt das Motto "No Limits" weiter fort. Jede Musikrichtung ist willkommen. Ob Rocker, Schlager-, Punk- oder Opernsänger, Rapper oder Musical-Darsteller, ob jung oder alt - in Deutschlands verrücktester Musikshow ist jeder herzlich willkommen, der Talent und das besondere Etwas hat. DSDS beginnt mit witzigen Casting-Shows, in der die Zuschauer die ganze Bandbreite der Bewerber kennenlernen. Die besten 33 Sängerinnen und Sänger dürfen sich beim Auslandsrecall - in diesem Jahr in Dubai - beweisen, der in diesem Jahr so glamourös, luxuriös, hart und überraschend wie nie sein wird. Diejenigen, die es schaffen, sich im Recall in Dubai zu behaupten, werden in vier Mottoshows plus Finale gegeneinander antreten und um die Gunst der Zuschauer singen. Denn die Zuschauer haben das letzte Wort und entscheiden per Telefon und SMS, wer der neue Superstar 2017 wird, der einen Plattenvertrag mit der Universal Music und 500.000 Euro erhält. In der Jury 2017: Die neue Jurorin, You-Tube Star Shirin David (21), Schlagerstar Michelle (44), Scooter-Frontman H.P. Baxxter (52) und Dieter Bohlen (62), Erfolgsproduzent und Jurymitglied der ersten Stunde.