Folge 2

Die verbliebenen 16 Anwärterinnen auf den Titel 'Deutschlands schönste Frau' erleben Guido Maria Kretschmer in dieser Woche von seiner privatesten Seite! Der Designer lädt exklusiv in sein Zuhause auf Mallorca zum Drei-Gänge Menü ein! Nach diesem intimen Dinner bei Guido stellen die 8 Kandidatinnen der über 30-Jährigen ihren Mut unter Beweis und erleben, dass auch das Gefühl von Freiheit schön macht. Guido Maria Kretschmer hat dafür das international erfolgreiche Model und seine 'Supertalent'-Kollegin Lena Gercke nach Mallorca eingeladen. Mit ihr zusammen verbringen die Ladys einen fantastischen Tag am Meer. Die 8 Damen dürfen sich auf einem 'Flyboard' ausprobieren und hoch über dem Wasser schweben. Die unter 30-Jährigen erhalten dank Guido das perfekte Make-Over. Guido: 'Ich habe natürlich eine Vorstellung, eine Version davon, wie schön unsere Frauen aussehen könnten.' Dafür hat er sich kompetente Unterstützung geholt. Zum einen die Makeup-Artistin Astrid Jerschitz und die legendäre Hairstylistin Marlies Möller. Diese beiden Expertinnen werden gemeinsam mit Guido den Style der Kandidatinnen neu organisieren. Marlies Möller eröffnete 1962 in Hamburg ihren ersten Friseur-Salon und gehört seitdem zu den Top-Adressen in Sachen Haarkunst und -kosmetik. Die erfolgreiche Geschäftsfrau macht sich mit ihrem Team ans Werk. Zuerst müssen kiloweise Extensions aus den Haaren entfernt werden. Extensions trägt Uta nicht, doch bei ihr findet Marlies Möller, 'muss das Blond mehr Charakter bekommen'. Aber auch in Sachen Mode und Wäsche zeigt Guido den Ladys ein paar Tricks, um ihre Vorzüge ins rechte Licht zu rücken. Der Vorher-Nacher-Vergleich ist verblüffend! In der emotionalen 'Ladys Night' heißt es dann wieder Abschiednehmen von liebgewonnenen Freundinnen, aber auch von lästigen Konkurrentinnen. Denn in der heutigen Nacht müssen wieder vier Damen die Villa verlassen. Doch was die Kandidatinnen nicht wissen: Guido wird in die Nominierung eingreifen und vier Frauen benennen, die unabhängig von der Wahl der Frauen untereinander, weiter um den Titel 'Deutschlands schönste Frau' kämpfen dürfen. Wer darf weiter darauf hoffen, als Gewinnerin auf einem Plakat des internationalen Wäscheherstellers Triumph abgebildet zu werden? Und wer wird gemeinsam mit Guido die Reise zu sich und ihrer inneren Schönheit fortsetzen?