Zeus in Lohne

Vor 14 Jahren hat Sotirios mit seiner Ehefrau Despina im niedersächsischen Lohne das griechische Restaurant „Zeus“ eröffnet, das sie mit viel Liebe zum Detail gestaltet haben. Doch die beiden schieben auch einen Berg an Schulden vor sich her. Aber wie soll der 60-jährige Grieche das Geld zurück zahlen, wenn sich immer weniger Gäste blicken lassen? Sotirios steht in der Küche, Despina hilft ihm dort oder macht den Service. Doch die angespannte Lage macht die Zusammenarbeit oft schwierig. Auch Tochter Nikol muss neben ihrem Vollzeitjob als Kindergärtnerin oft im Lokal aushelfen und steht kurz vor dem Zusammenbruch. Die Misere nagt an den Nerven der ganzen Familie, ständig gibt es Zoff. Die Kochprofis Andi Schweiger, Mike Süsser und Frank Oehler reisen nach Niedersachsen und schreiten ein. Doch wo sollen sie ansetzen? Das Testessen gibt wenig Grund zur Begeisterung. Der ungelernte Koch Sotirios bereitet seine Speisen zu, wie das vor 20 Jahren einmal üblich war – von frischem Schwung in der Küche ist nichts zu schmecken. Von der griechischen Küche kennt er nur Hausmannskost. Oft greift er auch zu Fertigprodukten. Zu allem Überfluss verletzt sich Kochprofi Fo so schwer, dass er ins Krankenhaus muss! Können die Kochprofis ihren Einsatz überhaupt fortsetzen?