Quax in Beilngries

Eigentlich hatte Michaels Schwester Kerstin mit ihrem Freund Mario das Restaurant „Quax“ gepachtet, das als Vereinsheim des örtlichen Fliegervereins in Beilngries dient. Doch dann verstarb Mario ganz plötzlich. Kerstin und Michael entschlossen sich, das „Quax“ weiterzuführen: Kerstin im Service und ihr Bruder in der Küche. Nun erleidet das Geschwisterpaar eine böse Bruchlandung. Das „Quax“ kommt einfach nicht in die Gänge. Dabei glaubt der ungelernte Koch Michael, dass seine Küche ganz passabel ist, immer schön nach dem Motto: „Mit der Erfahrung lernt man“. Er träumt sogar von einem Stern. Die Kochprofis Mike Süsser, Ole Plogstedt und Andi Schweiger rücken an. Das Testessen macht deutlich: Was Michael in der Küche zusammenschustert, ist von einem Stern Lichtjahre entfernt. Höchste Zeit dem „Learning by doing“-Koch auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen. Das größte Problem für die Kochprofis: Michael kann seine Pacht nicht erwirtschaften. Können die Kochprofis dem „Quax“ trotzdem zu neuen Höhenflügen verhelfen?