Le Patron in Blieskastel

Der ambitionierte Frank ist mit großer Begeisterung und sehr blauäugig in die Selbstständigkeit geschlittert. Da der junge Koch schon mehrere Kochwettbewerbe gewonnen hatte, glaubte er mit dünnem Startkapital das „Le Patron“ spontan übernehmen zu müssen. Doch schon anderthalb Monate nach der Eröffnung steht er vor dem Aus! Frank versteckt sich lieber in der Küche, als sich der Buchhaltung zu stellen – und so wird die Karte des Lokals immer kleiner, denn Lebensmittel kann sich der 25-Jährige...