Zum Adler in Ertingen

Mit der Übernahme des Traditionsgasthauses „Zum Adler“ wollte die alleinerziehende Mutter Petra dem gesamten Klan ein Familiennest und eine berufliche Zukunft sichern: ihren beiden Töchtern, ihrem Sohn samt Schwiegertochter und den drei Enkeln. Doch auch die beiden Töchter Tamara (20), Pächterin auf dem Papier, und Yasmin (21) im Service, leiden mittlerweile unter Existenzängsten. Mit altmodischen Gerichten wie Toast Hawaii lockt die ungelernte Gastronomin die Ertinger nicht in ihr Lokal....