Trattoria dal Savese in Witten

Vor fast zwei Jahren wagten Patrizia (54) und ihr Mann Roberto (57) im Südosten des Ruhrgebietes den Neuanfang. Nach einem harten Schicksalsschlag, bei dem die beiden ihren Sohn verloren haben, pachteten der ehemalige Bahnangestellte und die ungelernte Köchin die „Trattoria Dal Savese“. Doch die Vergangenheit hat ihre Spuren hinterlassen. Das einst fröhliche Gastronomenpaar hat an Lebensfreude eingebüßt – und das wirkt sich auch auf den Lokalbetrieb aus. Chaos im Service, zu lange...