Stuten "Mary" und "F├╝rstin" / Wallach "Louis"

Tief im Schlamm mit nur einer windschiefen H├╝tte als Unterstand und unzureichender F├╝tterung fristeten "Mary" und "F├╝rstin" ein trauriges Dasein. Doch mit dem Kauf der beiden fingen die Probleme f├╝r Daniela Sommer erst an. Die Pferde sind den Kontakt zu Menschen nicht gew├Âhnt und orientieren sich fast ausschlie├člich an sich selbst. Daniela hofft, dass sie mit Hilfe von Sandra Schneider endlich zu dem dominanten Duo durchdringen kann.