Hundsentführung und verwahrloste Familie | K.-o.-Tropfen

Auf offener Straße stiehlt eine 14-Jährige einen kleinen Hund. Die Täterin ist schnell ermittelt. Doch hinter dem dreisten Raub scheint eine ausgewachsene Familientragödie zu stecken. Der nächste Fall bereitet den Polizisten großes Kopfzerbrechen: Eine 18-Jährige wurde abends mit K.O.-Tropfen betäubt und kann sich an die Ereignisse der folgenden Nacht nicht erinnern. Wurde sie sexuell missbraucht? Und ist der Täter tatsächlich ihr Ex-Freund, mit dem sie sich zuvor getroffen hat?