Jugendliche randalieren im Supermarkt | 14-Jähriger klaut Handys

Lukas (16) und Yannick (17) haben im Supermarkt eine Schneise der Verwüstung hinterlassen: Die beiden Jugendlichen sind in Schweinekostüme geschlüpft, um anschließend den Discounter zu stürmen und dort gegen den Fleischkonsum zu protestieren. Die Supermarktkassiererin Manuela (45) identifiziert einen der Täter ausgerechnet als den Metzgerssohn aus der Gegend! Die Straßencops fahren in die Metzgerei, um herauszufinden, was den jungen Mann zu dieser Aktion getrieben hat. In einer Shoppingmall...