Der erste Einsatz führt diesmal in den Wald.

Als die Streife diesen Notruf hört, gibt es nur eines: Bleifuß aufs Gas und zum Tatort geeilt. Denn auf Jennifer (16) wurde geschossen. Die junge Frau war mit ihrem Vierbeiner im Wald, als sie verletzt wurde. Den Schützen hat sie nicht gesehen. Auch Hundebesitzer Klaus (28), der zufällig in der Nähe ist, hat nichts Auffälliges bemerkt. Dann jedoch fällt den Cops ein Teenager auf, der bei ihrem Anblick die Flucht ergreift...Am anderen Ende der Stadt ziehen die Cops eine nackte Frau von einer...