Eine Brustoperation für Sophia

Sie sind mit Sicherheit das ungewöhnlichste Paar des Jahres: Sie ist 23 Jahre alt, er fast 60 und seit über 35 Jahren Bordellchef. Als Partylöwe und schräger Zeremonienmeister in seinen Clubs hat Bert Wollersheim in den letzten Jahren auf vielen Hochzeiten gleichzeitig getanzt. Jetzt will er nur noch auf einer tanzen: seiner eigenen. In dieser Episode zieht Verlobte Sophia auf den Wollersheimschen Bauernhof und stellt ihren Liebsten direkt auf die erste Belastungsprobe ? als Krankenpfleger. Schluss mit Hotel Mama! Wer heiraten will, muss auch zusammen wohnen. Doch Bert holt seine Sophia nicht mit irgendeinem Möbeltransporter ab. Schwarz, circa elf Meter lang und Champagner an Bord ? so sieht der Umzugswagen Marke Wollersheim aus, Chauffeur und Umzugshelfer inklusive. Sophias Mama und Tante Uschi freut?s: Sie müssen sich die Finger nicht schmutzig machen und können dafür umso häufiger auf den Umzug anstoßen. Aber es gibt noch mehr Gründe für ein Prösterchen im Hause Wollersheim. Sophias großer Wunsch - eine Brustvergrößerung - geht endlich in Erfüllung, auch wenn ihr Verlobter das nicht einmal für nötig hält. Aber wenn Sophia sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann können selbst die Schmerzen einer OP sie nicht aufhalten. Und Bert leidet mit: Liebevoll hegt und pflegt der 59-Jährige seine Angebetete. Für sein eigenes Aussehen hat der Mann im Haus ebenfalls Pläne: Als Permanent-Make-Up lässt sich Bert kurzerhand Lidstrich und Schnurrbart tätowieren, und ? wen wundert?s ? auch hier fließt die eine oder andere Träne. Bei so viel Qualen hat sich Bert eine Belohnung verdient. Und was wäre da besser geeignet als ein neuer Luxuswagen? Vielleicht die Limousine der englischen Königin oder doch das ?Titanic-Liebesmobil? von Leonardo DiCaprio? Die Entscheidung fällt nicht leicht, da vor allem Sophia ihre ganz eigenen Vorstellungen von einer Familienkutsche hat. Ob Bert auf seine Belohnung verzichten muss?