Familie Bartz

Ihr Traumhaus hatten sie sich irgendwie anders vorgestellt: Als Vater und Mutter Bartz mit ihren drei Kindern und dem Hund ihr Eigenheim kauften, stand es noch im Rohbau. Die Familie musste selbst Hand anlegen und das Haus in Eigenregie bauen. Doch an Küche, Wohnzimmer, Schlaf- und drei Kinderzimmern arbeiten - dafür hatten die Bartz weder Zeit noch Geld. Die Konsequenz: An vielen Stellen wurde gepfuscht, unzählige Arbeiten blieben unvollendet. Ein klarer Fall für Wohn-Expertin Tine Wittler: Diese Familie braucht ihre Hilfe! Damit Tine und ihre Handwerker auch richtig werkeln können, zieht die fünfköpfige Familie samt Hund deshalb für einige Tage in ein luxuriöses Wohnmobil, das "Tinemobil". Und weil die Bartz während der Renovierungsarbeiten keinen Zutritt zu ihrem Haus haben, ist das beeindruckende Ergebnis ist eine tolle Überraschung für alle!