Familie Lehmann

Seit vier Jahren lebt Familie Lehmann in ihrem Haus in Hüllhorst- Schnathorst, einem kleinen Ort in Nordrhein-Westfalen. In dieser Zeit erlebte die Familie viele Schicksalsschläge, die sie gemeinsam bewältigen musste. Auch das Haus zeichnet diese Geschichte: 20 Jahre alte Möbel, Gemütlichkeit ist ein Fremdwort - jeder Winkel des Hauses ist alt und verwohnt! Das Kinderzimmer von Lukas ist ein Sammelsurium alter Erbstücke seiner Schwester. Dabei braucht der kleine Junge dringend ein Zimmer, das altersgerecht und wohnlich ist. Er leidet unter Verlustängsten und schläft nur noch bei seinen Eltern. Dreh- und Angelpunkt sind Küche, Wohn - und Esszimmer, die dringend einer Modernisierung bedürfen. Das Bad wird zur Zeit von der ganzen Familien genutzt und muss dem morgendlichen Andrang standhalten. Auch hier muss eine Lösung gefunden werden.