Jetzt testen

Erotik-Shows im Überblick

Die erotische Show gehört mittlerweile zur verbreiteten Unterhaltung des Abend- und Nachtfernsehens. Dabei kann die Erotik Show zuweilen mehr als bloß unterhaltend sein: Als erotische Reportage präsentiert sie auch hilfreiche und informative Facetten. Auf TVNOW lässt sich ein digitales Angebot von Erotikshows entdecken.

Welche Erotik Shows sind als Video on demand auf TVNOW verfügbar?

Wer erotische Shows sehen möchte, kann auf TVNOW verschiedenste Formate auffinden. An einen Klassiker der erotischen Showunterhaltung erinnert das Rückblickformat 25 Jahre Peep!. Das von Bonnie Strange moderierte Showformat blickte 2020 zurück auf die lange Historie der Show Peep!, die in den 90er-Jahren mit erotischen Themen auf sich aufmerksam machte. Einen informativen Einblick in die Sexgewohnheiten der Deutschen wirft die Reportage Sex – Tabufreie Zone?. Beleuchtet werden die sexuellen Vorlieben und die Tabus, welche die deutschen Schlafzimmer bestimmen. Ähnlich konzipiert ist die auf erotische Themen spezialisierte Dokureihe Sex Secrets. Darin spielen unter anderem folgende Fragen eine Rolle: Welche intimen Geheimnisse haben die Deutschen und welche sexuellen Vorlieben pflegen sie? Daneben bietet TVNOW weitere Erotik Shows:

Welche Subgenres der erotischen Show gibt es?

Neben unterhaltsamen Shows mit erotischen Themen gehören zum Überbegriff Erotik Show auch Reportagen und Dokumentationen. So gilt 20malSex – Mythen über Lust & Liebe als Dokumentation mit einem Fokus auf sexuelle und erotische Themen. Dabei bietet das Format 20 verschiedene Einblicke in Fragen und Themen rund um die Sexualität. Erotische Themen können auch in Reportageformaten eine große Rolle spielen. So macht etwa Exklusiv – Die Reportage zuweilen vor erotischen Elementen keinen Halt. Beispielsweise bietet die Reportage unter anderem Einblicke in das Leben von Pornostars oder den Alltag eines Bordells. Eine Sonderform der erotischen Show ist die Datingshow, die auch mit erotischen Inhalten und Themen angereichert sein kann. So geht es in Formaten wie Temptation Island und Temptation Island V.I.P. primär um die Liebe, aber auch um die erotische Versuchung. Daneben gibt es auch erotische Spiel- und Quizshows.

Durch welche Eigenheiten zeichnen sich erotische Shows aus?

Anders als klassische Shows richten sich erotische Shows vor allem an eine ältere Zielgruppe, die sich für Themen von Leidenschaft und Sexualität interessiert. Dabei rücken diese Themen in den zentralen Fokus dieser Formate. Erotische Shows dieser Art laufen meist im Abend- oder Nachtprogramm. Konträr zu klassischen Showformaten gehen diese Shows ungezwungen und offen mit Nacktheit und Sexualität um. Dabei können die dazugehörigen Reportagen und Dokumentationen auch aufklärerische und informative Züge tragen.

Welche Erotik-Shows haben das Genre geprägt?

Zu den Klassikern der erotischen Spielshow gehört das Format Tutti Frutti, das Anfang der 90er-Jahre Aufsehen erregte. Basierend auf einer italienischen Spielshow, führte Hugo Egon Balder zwischen 1990 und 1993 durch ein kompetitives Spielformat, in dem Nacktheit eine zentrale Rolle spielte. Ein ebenso bekanntes Traditionsformat des Genres ist die bereits erwähnte Show Peep!, die zwischen 1995 und 2000 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Darin führten Moderatorinnen wie Amanda Lear, Verona Pooth (damals Feldbusch) oder Nadja Abd el Farrag durch Themen und Talks mit erotischem Bezug.

Erotikshows auf TVNOW online streamen

Anschauen kannst Du erotische Shows nun auch im Stream auf TVNOW – ob erotische Datingshows, Reportagen oder Dokumentationen!

© 2021 RTL interactive GmbH