Tod auf dem Parkplatz

Ein Lkw-Fahrer wird tot in seinem Fahrzeug gefunden. Er wurde mit einer Schrotflinte erschossen. Die Fenster wurden eingeschlagen und sämtliche Wertsachen des Opfers entwendet. Alles deutet zunächst auf einen Raub mit Todesfolge hin.

Staffel 7, Folge 2 | Mo. 15.07.2019, 04:45 Uhr
ab 16Mehr bei NITRO-TV.de
Merken

Das könnte dir auch gefallen

The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern – Informationen zur Dokumentation

The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern ist eine amerikanische Crime-Dokumentation, die von Mordfällen kurz nach ihrem Geschehen erzählt. Dabei wirft die Serie einen Blick hinter die Kulissen bei echten Morduntersuchungen. Streamen lässt sich The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern ab sofort bei TVNOW.

The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern – weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 03.06.2004 auf A&E
  • Regisseur
    • Peter Tarshis u. v. m.
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • mehr als 350 Folgen mit jeweils ca. 60 Minuten
  • Originaltitel
    • The First 48
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • Paul Brill, Quentin Chiappetta u. v. m.
  • Erzähler
    • Dion Graham (Original)
  • Auszeichnungen
    • nominiert für die Kategorie Best Episodic Series im Jahr 2016 von der International Documentary Association
  • Ähnliche Dokumentationen/Reportagen
    • Akte Mord – Ermittler auf Beweisjagd mit Dion Graham (2008–2014)
    • Cold Case Files mit Danny Glover (2017) und Bill Kurtis (2017)
    • On the Case mit Paula Zahn (2009– )

Wovon handelt die Dokuserie The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern?

The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern erzählt von echten Verbrechen, deren Konsequenzen dokumentarisch verarbeitet werden. Dabei liegt der besondere Fokus, wie dem Titel zu entnehmen, auf den ersten 48 Stunden nach dem Mordgeschehen. Begleitet werden die Ermittler von Kamerateams bei ihren Aufklärungsarbeiten. Online streamen lässt sich die mehrteilige Dokumentationsreihe nun bei TVNOW.

Welche Spin-offs gibt es von The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern?

Durch den großen Erfolg sind aus The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern mehrere Spin-offs entstanden. So lief zwischen 2011 und 2013 im amerikanischen Fernsehen The First 48: Missing Persons, das sich dem Titel gemäß auf vermisste Personen fokussiert. Zur Sprache kommen einige Täter in der 2012 bis 2014 veröffentlichten Serie The Killer Speaks. Online anschauen lässt sich The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern, dem Genre Dokumentation und Reality-TV zugehörig, nun als Stream bei TVNOW.

Wem ist The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern zu empfehlen?

The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern liefert einen schonungslosen Einblick in die Geschehnisse 48 Stunden nach dem jeweiligen Mord. Wer nichts gegen eine realistische Repräsentation von Tatorten hat und mehr über Mordfälle erfahren möchte, sollte bei The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern hereinschauen. Bei TVNOW ist die amerikanische Dokureihe mit Dion Graham (The Wire, Malcom X, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty) als Originalsprecher online zu sehen.

The First 48: Am Tatort mit den US-Ermittlern wirft einen schonungslosen Blick auf echte Verbrechen. Als Online-Stream ist die Dokumentationsserie nun bei TVNOW verfügbar.