Katja und Franziska

Aus dem Süden Deutschlands kommen Katja und Manfred mit ihren beiden französischen Bulldoggen. Katja ist ein Pfundsweib und steht zu ihren Kilos. Sie fühlt sich rundum wohl und das strahlt die 48-jährige Hausfrau auch aus. Denn auf ihren geliebten Kuchen kann sie einfach nicht verzichten. Manfred (47) arbeitet als Applikationsingenieur und liest seiner Ehefrau jeden Wunsch von den Augen ab. Zusammen haben sie sich in einer gemütlichen Erdgeschosswohnung mit Garten niedergelassen und genießen ihre gemeinsame Zeit in vollen Zügen. Wenn da nicht die beiden französischen Bulldoggen wären, die das Leben von Herrchen und Frauchen gar nicht so einfach machen. Der eine haut ab, wenn die Gartentür offen steht, der andere springt jeden an. Das ist auf jeden Fall eine Aufgabe, die die Tauschmutter mit professioneller Hilfe in die Hand nehmen kann. Neben den Hunden hat Katja jedoch noch ein paar andere Hobbies. Sie kann nämlich Karten lesen und in die Zukunft blicken. Mal sehen, was sie beim Frauentausch...